Do. 10. April 2014 um 9:57

Microsoft Surface 4 schon in Vorbereitung

von Dennis Schubert8 Kommentare

Mit der allerersten Generation der Surface-Tablets konnte Microsoft damals nicht allzu viele Punkte beim potentiellen Kundenumfeld sammeln. Die zweite Generation hatte sich da schon etwas besser gemacht, sodass eine dritte bereits fest eingeplant war. Nun wurde jedoch bekannt, dass sich auch die vierte Generation schon in der Vorbereitung befinden soll. Demnach ist man bei Microsoft also guter Dinge, mit den Tablets durchzustarten.

Microsoft soll schon an vierte Generation des Surface denken

Im Juni dieses Jahres ist es soweit und Microsoft wird das Surface 3 offiziell vorstellen. Das zumindest glaubt das Wirtschaftsmagazin DigiTimes, welches aus Zuliefererkreisen derartiges erfahren haben will. Die einzelnen Komponenten des Geräts sollen schon seit Ende 2013 hergestellt werden und nun stückweise an die Fertigungspartner Pegatron Technology und Co. ausgeliefert werden. Bis zum Ende des zweiten Quartals soll dort die Massenproduktion anlaufen.

 

Wer glaubt, dass Microsoft aber nur bis zum nächsten Gerät denkt, irrt. Neuesten Informationen zufolge arbeitet man nämlich auch bereits am Surface 4, dessen erste Bestandteile schon im September dieses Jahres produziert werden sollen. Ein Release ist für 2015 geplant. Auch bei der vierten Generation wird man wohl auf die Fertigung durch Pegatron setzen. Genaue Spezifikationen oder Features sind aber noch nicht bekannt.

Microsoft glaubt an 25 Millionen Windows-Tablets in 2014

Für das laufende Jahr rechnet Microsoft mit dem Absatz von 25 Millionen auf Windows basierenden Tablets. Im vergangenen Jahr waren es übrigens 5 Millionen Stück, die Acer, ASUS, HP, Dell und Microsoft verkaufen konnten. Im vierten Quartal 2013 erreichte man mit 1.4 Millionen Surface-Tablets übrigens einen Höchststand, der 55 Prozent über dem aus dem Vorquartal lag. Es bleibt abzuwarten, ob man den nun deutlich gestiegenen Erwartungen gerecht werden kann.

Quelle: DigiTimes (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

8 Antworten zu “Microsoft Surface 4 schon in Vorbereitung”

  1. Googlook sagt:

    Bitte von Anfang an mit LTE Unterstützung. Ohne ist ein Tablet für mich völlig uninteressant.

  2. One sagt:

    Ja das Microsoft das Schreien aus Europa nach einem Funkmodem nicht so richtig hört ist uns bis heute unbegreiflich. Ihr schreibt es so ziemlich unter jede Surface-News und auch in anderen Magazin wird der Wunsch danach deutlich. Einfach nicht aufgeben 😉

  3. StevieBallz sagt:

    Na ja, das 2er Surface gibts inzwischen ja auch mit LTE – zumindest mal in den USA. Da liegt es nahe dass das in Zukunft auch eine Option sein wird.

  4. One sagt:

    Darum steht in meinem Beitrag auch „Europa“. Die News zum Surface 2 mit Softmodem von nVidia habe ich ja selbst verfasst und es ist der Schritt, welcher es wahrscheinlicher macht per Software das Modem auch bei uns zu integrieren. Allerdings warten wir immer noch 😀 Denke aber Microsoft wird schon ordentlich nachziehen. So lange können die hier alle einfach nicht ignorieren ^^

  5. Hedi sagt:

    Naaa toll und ich hab mein Surface Pro gestern erhalten -.-‚

  6. the_black_dragon sagt:

    Wir reden hier aber vom Surface, nicht vom Pro 😀
    Ich freu mich aber! das 2er hab ich übersprungen weils einfach nicht genug neues hatte gegenüber dem 1er, welches mich nicht einmal die hälfte gekostet hat. Beim 3 werd ich dann eventuell upgraden.

  7. FaceOfIngo sagt:

    Schade, mein Budget ist für dieses Jahr – laut meiner Finanzministerin – schon ausgereizt und es steht noch das 930 auf meiner Wunschliste. 🙁
    Wie kriege ich da bloß noch ein Surface 3 rein?
    Naja, vielleicht Gewinne ich einen Contest, dann ist Budget da 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen