Do. 27. März 2014 um 19:30

Microsoft Office ab sofort für iPad verfügbar

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Satya Nadella, neuer CEO von Microsoft, und Julia White, ihres Zeichens General Manager von Microsoft Office, gaben in der lang erwarteten Pressekonferenz bekannt, dass ab 19 Uhr deutscher Zeit Office für iOS Tablets verfügbar wird. Zwar ist es keine komplette Suite, allerdings sind die drei meistgenutzten Programme einzeln erhältlich: Word, Powerpoint und Excel.

 

Was allerdings noch viel interessanter ist: Die Programme der Redmonder sind durchgehend kostenlos erhältlich! Damit tritt Microsoft in Konkurrenz mit Apple, welche ihre Office Suite mittlerweile ebenfalls für neue iOS-Geräte kostenlos anbieten. Zudem sehen Word, Excel und Powerpoint sehr hochwertig aus und machen schon im YouTube-Trailer einen sehr guten Eindruck. Wichtig zu beachten ist allerdings, dass man den kostenlosen Versionen lediglich Dokumente anschauen bzw. lesen kann. Um sie zu bearbeiten oder selbst zu erstellen, braucht man das kostenpflichtige Office 365.

 

Die folgenden Links bringen euch zu den Programmen von Microsoft im App Store von Apple: Word, Excel und Powerpoint.

 

Quelle: Microsoft Pressemeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen