Do. 11. Dezember 2014 um 13:13

Microsoft Lumia McLaren auf weiteren Fotos aufgetaucht

von Marcel Laser1 Kommentare

Zahlreiche Bilder zeigen das neue Microsoft Device, welches vor allem als Nachfolger des Lumia 1020 gehandelt wird, im Vergleich mit einem Apple iPhone 6. Dabei fällt vor allem – wie auf den bisherigen Bildern – die präsente Kamera im Rücken des Smartphone auf. Der Prototyp wird im Netz auch als McLaren bezeichnet und sollte früheren Spekulationen mit 50 Megapixel Fotos schiessen, doch dieses Gerücht dementierte Tom Warren relativ schnell wieder. Es wären maximal 20 Megapixel geplant.

 

Das auf den Fotos zu sehende Lumia McLaren zeigt sich mit einem 5 Zoll FullHD Display und spekuliert wird ein Snapdragon 800 Quadcore mit 2.3 GHz-Takt. Auf den Bildern ist zudem auch ein Schacht für MicroSD Karten zu sehen, was den internen Speicher bei der Aufrüstung hilft. Die Optik der Kamera stammt wieder einmal von Carl Zeiss, wie beim Lumia 1020 aus dem Hause Nokia schon.

 

Viele, die diese Spezifikationen nun lesen, werden allerdings mit enttäuschten Mienen zurückgelassen. Tom Warren, welcher auch von der 20 Megapixel Kamera sprach, verriet nun, dass das Gerät nicht auf dem Markt erscheinen wird. Das Projekt wurde fallen gelassen und wird demnach nicht mehr weiter verfolgt. Ob und wann ein Nachfolger des Lumia 1020 auf den Markt kommt, bleibt also völlig unklar. Wir haben im Folgenden eine Bildergalerie der Vergleichsfotos zwischen dem iPhone 6 von Apple und dem eingestellten Prototypen Projekt des Lumia McLaren für euch zusammengefasst.

 

Quelle: Baidu (Chinesisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Microsoft Lumia McLaren auf weiteren Fotos aufgetaucht”

  1. Erzix sagt:

    Schade :/
    PS. aber der Titel passt nicht ganz ^^ der macht eher Hoffnung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen