Fr. 09. September 2016 um 11:43

Microsoft: Kommt der Surface All-in-One PC bereits im Oktober?

von Marcel Laser2 Kommentare

Berichten aus den USA zufolge könnte Microsoft im Oktober eine grössere Überraschung ankündigen. Der Surface All-in-One (kurz AiO) Computer soll demnach auf einem Hardware-Event im besagten Monat der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Zudem werden kleinere Updates für bisher erhältliche Devices erwartet.

Kommt der Surface AiO bereits im Oktober? Upgrades für andere Geräte geplant

Diese Informationen stammen von keiner geringeren, als von der Microsoft sehr nah stehenden Analytikerin Mary Jo Foley. Sie gibt an, das Microsoft durchaus den iMac-Konkurrenten (Apple dominiert diesen Markt bisher unangefochten) bereits im Oktober auf einem Hardware-Event präsentieren könnte. Der All-In-One PC mit Windows 10 als Betriebssystem, beherbergt hinter dem Monitor alle Hardware für einen PC. Darunter starke Intel Core i-Prozessoren, Grafikeinheiten, Festplatten und mehr, ganz im Stile der AiO-Kategorie.

 

Genauere Informationen oder Spekulationen zur Hardware gibt es allerdings nicht. Auch wenn bereits von Prototypen mit 23 Zoll, 27 Zoll und etwas knapp über 30 Zoll Monitoren berichtet wurden, so bleibt die Hardware und das Design erst einmal ein grosses Geheimnis. Ob dieses allerdings im Oktober dann wirklich gelüftet wird, ist auch nicht ganz klar. Generell handelt es sich in erster Linie hier weiterhin um ein Gerücht.

 

Zu erwarten wäre allerdings weiteres Feintuning für die bisher bestehenden Geräte. So könnten das Surface Pro 4 und das Surface Book unter Umständen mit aktuelleren Prozessoren ausgestattet werden. Jedenfalls geht man derzeit davon aus, das derartiges am Event gezeigt wird. Ein Surface Pro 5 oder ein direkter Nachfolger für das Surface Book, werden laut Mary Jo Foley erst für das Jahr 2017 erwartet.

Microsoft Surface Book 2 Teaser
Ein Teaserbild des angeblichen Surface Book 2. Das Gerät hat allerdings keine Chance auf eine Vorstellung im Oktober.

 

 

Quelle: ZDNet (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Microsoft: Kommt der Surface All-in-One PC bereits im Oktober?”

  1. gabbacore sagt:

    Microsoft: Kommt der Surface All-in-One PC bereits im Oktober?

    Antwort: Nein, bestimmt nicht. Microsoft kündigt zuerst grossspurig an, verschiebt danach das Release-Datum mehrmals und bringt danach doch nur nichts fertiges zustande.

    Leider.

  2. Morthi sagt:

    Generell handelt es sich in erster Linie hier weiterhin um ein Gerücht.

    Gelesen? Wie auch beim Surfacephon gab es nie eine offizielle Ankündigung.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Teilen