Do. 05. Februar 2015 um 11:26

Microsoft kauft Sunrise: Zweite Kalender-App in wenigen Monaten

von Marcel Laser0 Kommentare

Microsoft kauft derzeit fleissig ein, wohl mit dem Ziel, die eigenen Lösungen zu verbessern. Derzeit zielt dieses Unterfangen, neben der App Acompli eMail, auch auf Kalender-Software ab. Das Unternehmen hinter der App Sunrise für iOS und Android wurde nun auf Berufung interner Quellen für 100 Millionen US-Dollar von Microsoft gekauft und sollte wohl ebenfalls bald an das redmonder Unternehmen angepasst werden. Die Kalender App Sunrise unterstützt dabei einige sehr interessante Features, wie das automatische Anpassen von Zeitzonen, die Integration von LinkedIn Kontakten mit Bildern, Google Maps für Anfahrten zu Terminen und Support für GMail und iCloud.

 

Vor nicht all zu langer Zeit kaufte Microsoft das Unternehmen hinter Acompli eMail und setzte die App innerhalb kurzer Zeit für iOS und Android Geräte als Outlook Client um. Wir gehen derzeit davon aus, dass auch Sunrise bald Teil der Office Apps im Ökosystem von iOS und Android wird.

 

Quelle: Techcrunch (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen