Mo. 04. Mai 2015 um 21:25

Microsoft arbeitet an zwei Highend Lumia Geräten mit Windows 10

von Barbara Walter-Jeanrenaud26 Kommentare

Cityman und Talkman sind die bestätigten Codenamen für die beiden neuen Highend Lumias, die derzeit bei Microsoft in Arbeit sind. Beide Geräte werden mit dem brandneuen Windows 10 Betriebssystem für Smartphones auf den Markt kommen. Einige Details sind bereits durchgesickert, die wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen.

 

Lumia Cityman

Das Microsoft Lumia Cityman ist das stärkere und grössere Gerät der beiden. Mit 5.7 Zoll QHD-Display wird es richtig gross. Als Prozessor kommt ein Octacore Chip zum Einsatz, 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher sind auch mit an Bord. Die Rückseite soll abnehmbar sein, um Zugriff auf den 3’300 mAh starken Akku und die Micro-SD Karte zu erlauben, es ist also stark davon auszugehen, dass der Energielieferant wechselbar sein wird. Eine 20 Megapixel Kamera hinten und eine 5 Megapixel Kamera im Frontbereich runden das Gesamtpaket ab.

Lumia Talkman

Das Microsoft Lumia Talkman wird mit 5.2 Zoll ein wenig kleiner als das Cityman und wird mit einem Hexacore Prozessor ein klein wenig schwächer daherkommen. Der wechselbare 3’000 mAh starke Akku sowie die Micro-SD Slots befinden sich ebenfalls unter einem abnehmbaren Cover. Die Kameras sollen baugleich sein. Der Prozessor wird also aller Voraussicht nach den grössten „kleinen Unterschied“ zwischen den beiden Smartphones darstellen.

 

Beide Smartphones werden über 64-Bit Technologie verfügen und natürlich alle Vorzüge von Windows 10 beinhalten. Mit einer Vorstellung können wir gegen Spätsommer oder Herbst rechnen, gab Joe Belfiore doch erst kürzlich bekannt, dass mit dem Release für Windows 10 for Phone gegen Herbst gerechnet werden kann.

 

 

 

Quelle: Unleash the Phones (englisch) via The Verge (englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

26 Antworten zu “Microsoft arbeitet an zwei Highend Lumia Geräten mit Windows 10”

  1. Defected sagt:

    Hört sich stark nach SD 810 und 808 an.
    Was bei anderen Herstellern im Moment aktuell ist, wird bei MS vermutlich im Herbst schon wieder veraltet sein.
    Außerdem fehlen mir bis jetzt Alleinstellungsmerkmale.
    Ich hoffe, da kommt noch etwas.
    (an einen Nachfolger vom 1020 glaube ich mittlerweile nicht mehr)

  2. nimroder_neu sagt:

    Das 1030 wird weiterhin nichts.. So langsam wirds lächerlich..nur Budget-Phones..
    Dazu die eigenen Apps schneller auf den anderen Systemen..

    Und zu guter letzt wird das mMn überlegene Bedienkonzept den anderen angepasst.. So langsam fehlen die Gründe weiterhin ein WP zu nutzen.. Wenn bis september nichts bekannt ist, dann werde ich wohl mal wieder mit Android liebäugeln und hoffen, dass es mittlerweile ähnlich flüssig läuft.. Das S3 war damals zu ruckelig..

  3. zettie94 sagt:

    Endlich sickern Spezifikationen zu geplanten High-End Smartphones von MS durch und schon wieder wird nur gemeckert… Einen Nachfolger für’s 1020 hätte ich auch gerne, aber man muss auch sehen, dass das 1020 ein Nischenprodukt ist. Die meisten Leute haben lieber ein schlankes Handy mit einer ordentlichen Kamera als ein Handy mit Ausbuchtung, wo die Kamera noch ein bisschen besser ist.
    Die hier beschriebenen Handys sind jedenfalls alles andere als „Budget-Phones“.
    Alleinstellungsmerkmale sind vielleicht noch keine bekannt, trotzdem hätten sie den meisten andern High-End Smartphones etwas voraus: wechselbarer Akku und Micro-SD Slot!
    Und warum soll der ominöse Octa-Core Prozessor, von dem sonst nichts bekannt ist im Herbst schon veraltet sein? Vielleicht wird ja der Nachfolger des Snapdragon 810 eingebaut. Und wenn nicht, dann ist der Snapdragon 810 auch längstens schnell genug – damit läuft ja sogar Android einigermassen ruckelfrei!

  4. Defected sagt:

    Das ist alles richtig Zettie.
    Natürlich wären das keine Budget-Phones, aber eben auch nichts „Neues“.
    Halt ein 930 mit „fast“ aktueller Hardware und wahrscheinlich in den bekannten Farben.
    Ich würde mir wünschen, MS wäre einmal Vorreiter.

  5. Googlook sagt:

    So verschieden sind die Meinungen. Ich selbst hätte bei einem High-End Gerät viel lieber einen grösseren internen Speicher welcher entsprechend schnell angebunden ist als einen Micro-SD Slot. Einen nicht wechselbaren Aku würde ich ebenfalls vorziehen, da idR das Gehäuse doch deutlich hochwertiger erstellt werden kann. Die Erfahrung zeigt auch, dass da der Akku trotzdem mit wenig Aufwand gewechselt werden könnte wenn es sein muss.

    @zettie94: „dann ist der Snapdragon 810 auch längstens schnell genug – damit läuft ja sogar Android einigermassen ruckelfrei!“ Warum immer behauptet werden muss Android ruckelt mehr als WP? Gibt genügend Benutzer die WP8.1 selbst auf einem 930 ruckelig empfinden! Da empfinde ich mein bereits etwas älteres Android Gerät deutlich angenehmer.

  6. nimroder_neu sagt:

    Hab da aus eigener Erfahrung nur den Vergleich HTC HD7 – Galaxy S3 – Lumia 920 (in der Reihenfolge)
    Da war das S3 unerträglich langsam und ruckelig gegenüber einem knapp 2 Jahre alten Gerät..
    Das Lumia 920 ruft diesen Eindruck bei mir bis heute nicht hervor..

    Was High-End ist bleibt dann irgendwo natürlich Geschmackssache.. Die Specs interessieren mich da eher weniger.. Ob nun 808 oder 810 ist mir völlig egal solange alles flüssig läuft..
    Aber ich sehe mittlerweile bei den Lumias kaum einen Unterschied zwischen den Baureihen..
    In der ersten Serie war da Qi, Pureview, etc..
    Nun ist das alles Mischmasch und auch die obigen Geräte stechen nicht hervor.. Für mich eher nur ein Upgrade auf aktuelle Hardware.. aber sonst? Ich will ja keine völlig neuen Sachen aber irgendetwas wo Sinn macht zu kaufen..

    Mein 920 läuft völlig flüssig.. Bei den beiden High-End Geräten habe ich keinen Grund die zu kaufen..

  7. Googlook sagt:

    Da gebe ich dir recht, die Geräte stechen nicht hervor. Ich habe unter anderem das 920 und 930. Das OS selbst läuft auf beiden genau gleich, ich empfinde es auf dem 930 sogar als ruckliger. Die Programme selbst, oder das rendern von Website ist beim 930 jedoch viel viel schneller. Da merkt man sehr gut wie langsam das 920 eigentlich ist.

  8. Kaishiyoku sagt:

    Ich bin mal gespannt 🙂

  9. surfibaer sagt:

    @nimroder_neu: das Galaxy S3 empfand ich damals auch als sehr ruckelig, was mit der Grund für meinen Wechsel zu Windows Phone war. Die aktuellen Geräte bei Android laufen aber allesamt sehr flüssig; auch bei meinem Z2 und Z3 von Sony hatte ich noch keinerlei Ruckler.

    Mal schauen, was Microsoft macht. Die Spezifikationen klingen erst einmal gut, auch wenn es jetzt nichts herausragendes ist. Bleibt abzuwarten, wie die Geräte aussehen und welche Materialien in welcher Qualität verarbeitet werden. Hierüber lässt sich gegenüber anderen Herstellern sicherlich noch Boden gut machen.

  10. Googlook sagt:

    Welche Materialien in welcher Qualität, da würde ich mal davon ausgehen, dass Microsoft nicht an ein iPhone oder Galaxy S6 heran kommt. Würde ich jedoch SEHR begrüssen. Ob es dann ein etwas schnelleres SoC hat oder nicht ist mir eher zweitrangig.

  11. skycamefalling sagt:

    Bitte zumindest das kleinere der beiden Geräte in wasserdichter Ausführung. Ich möchte gerne wieder zurück zu WP, aber auf die IP-Zertifizierung kann ich nicht verzichten.

  12. derandere sagt:

    *schmunzel* ach ja wir kinder des konsumes….anstatt froh zu sein, dass alle programme auf einem 920 laufen und sogar noch besser auf nem 930…nein da wollen wir wieder geld ausgeben und uns ein 940, 1030 oder was auch immer kaufen….schlimm schlimm schlimm 🙂

    mir geht es da nicht viel anders, aber „brauchen“ wir das wirklich….ich sage eigentlich nein…aber der freak in mir sagt, klar brauchen wir dass, nur mit neuer hardware kommt auch bessere software….also bringt schnell ein neues super windowsphone raus…und BITTE BITTE…ja ich weiss ich bin von gestern…eins mit ner Hardware-Tastatur….ich bin halt von gestern….

    So long derandere

  13. Matrixrevolution sagt:

    Ich finde ein Billig Lumia ist in der Performance 100 mal besser als ein billig Android, oder? Ein Billig Iphone gibt es ja nicht ausser man kauft sich ein 4 s gebraucht. Was viele suchen, obwohl alle Lumias egal billig oder nicht eigentlich sehr gut laufen ist: 🙂 ich will neben meinem Iphon Kumpel stehen mit meinem Lumia und dem soll der Kinnladen runterfallen und denken, ich muss auch so eins haben:) hahahahahah, nein Spass bei Seite, wir sind Freaks und kurbeln die Wirtschaft an, wenn wir nicht wären, dann hätten PC’s immer noch 5 MB Ram und die Festplatte hätte 128 mb Kapazität.
    Wir schauen dass unsere nicht Freaks Kollegen dann Ihr Handy nach einem Monat für die Hälfte bekommen. Ich muss immer das neuste haben, auch wenn ich manchmal in die Röhre schaue und dann was habe dass nicht mehr läuft. Ich sage nur HD DVD. Mein Schrank im Keller platz bald mit alter Hardware die nix mehr wert ist. Tja, wann hört das auf? Ich warte schon sehnsüchtig auf ein neues Lumia dass geil ist und dass endlich Microsoft drauf steht 🙂 Oktacore, 3 GB Ram, AP für Übertaktung u.s.w 🙂 Mein Traum, ein modulares Smartphone, dass man wie ein PC die Innereien einzeln kaufen und aufrüsten kann;) Ja, Hardware Tastatur die man per Knopfdruck raus schieben kann, wäre auch cool 🙂

  14. schniposa sagt:

    Wenn es so kommt, werde ich mir wohl den Talkman zulegen.
    Ich freu mich schon darauf. Was verbaut ist, ist mir schnuppe, solange es flüssig läuft. Octacore brauch ich net, der saugt eh nur Strom wie Sau.

  15. lars7861 sagt:

    Warum sind alle so geil auf neuste Hardware? Das 520 meiner Freundin läuft super flüssig mit 8.1. Das ist doch reinstes aufgeilen und „schwanz vergleichen“. Mir ist das egal was da drin ist, Hauptsache es läuft und das kann Windows Phone eben besser als Android, wo das System nach paar Monaten immer langsamer wird. Letztens im Saturn das neuste galaxy Note angefasst und es hat geruckelt.

  16. Entrail sagt:

    Mal ganz davon ab, dass es vermutlich kein echter Octacore ist. 😉

  17. Matrixrevolution sagt:

    Tja, jeder hat sein Hobby 🙂 Warum braucht man in der Schweiz ein Auto dass über 50 Ps hat wo man maximal 120 km/h auf der Autobahn fahren kann? Klar ist ein Ocatcore überflüssig bei WP wobei man nicht weiss was bei Win 10 alles kommt was Power braucht. Klar ist es nicht so wichtig diese Hardware aber warum nicht:)

  18. Gustin sagt:

    Ich frag mich warum da QHD Auflösung steht,
    QHD heißt doch quater-HD, also 640×360 bzw. 960×540, oder?
    Mein HTC Trophy hatte 2010 schon 800×480 bei 3,7″.
    Also QHD bei 5,7″ kann eigentlich nicht sein.

    Ich finde ja, dass 5,2″ förmlich nach Bildschirmtasten schreit,
    denke die 3 physikalischen Tasten unterm Bildschirm wirds wohl
    nicht mehr geben.

    Ich bin ja mal gespannt, wenns dann noch nen LCD hat wirds echt
    interessant für mich. 🙂

    @Entrail
    Das ist so nicht ganz richtig.
    Bei einem Octacore sind erstmal 8 Prozessorkerne auf einem
    Die untergebracht, dahingehend kann man schon von einem Octacore
    sprechen.

    Weiter gibt es bei ARM-Prozessoren 3 Varianten wie die
    Kerne (big.LITTLE) angesprochen werden:
    1. in Clustern, also hast du quasi ein Quadcore aus Cortex A7
    und Cortex A15, je nach Bedarf an Rechnenleistung wird zwischen
    den Clustern umgeschaltet.

    2. Mittels in-Kernel switcher, hier hast du so gesehen 4 Cluster
    mit jeweils einem A7 und einem A15 Kern.

    3. das MP Use Model, hier laufen 4 A7 Kerne und bei Bedarf
    können 4 A15 Kerne dazugeschaltet werden.
    Hat MW. bislang nur Samsung in einigen Exynos SoCs implementiert.

    Gut mittlerweile werden es wohl keine A15 mehr sein, sondern
    irgendwas aus der A50 Reihe (ARMv8), aber die Prinzipien bleiben ja gleich.
    somit sind 1 und 2 Physikalisch eindeutig Octacore Prozessoren,
    sie sind aber wie Quadcore Prozessoren beschaltet und
    werden auch vom System so erkannt.

  19. Spooky1 sagt:

    @Gustin
    qHD = 960×540
    QHD = 2560×1440
    (Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Graphics_display_resolution)

  20. Gustin sagt:

    OK, halte dagegen 😀 :
    QHD = 2160×1440
    (Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Computer_display_standard)
    sowie:
    QHD = 640×360
    qHD,QHD = 960×540
    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Grafikmodus#Bildaufl.C3.B6sung)

    Das einzige wo sich alle einig sind ist:
    WQHD = 2560×1440

    Laut Wikipedia Deutsch ist die höchste standardisierte
    Auflösung XGA-2 = 1360×1024 danach gibt es wohl keine
    Standardisierung mehr.
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Grafikstandard)

    Aber denke mal dein (W)QHD wirds wohl werden,
    klingt am wahrscheinlichsten. 🙂

    P.S. hoffentlich übernimmt er diesmal die Absätze. 😉

  21. Spooky1 sagt:

    @Gustin
    Geschlagen mit meiner eigenen Quellenangabe 😀
    Vermutlich ist im Artikel WQHD (2560×1440) gemeint. Ob die Standardisierung mal noch weitergeführt wird? Die Bildschirmhersteller scheinen sich immer wieder andere/eigene Abkürzungen auszudenken.

  22. Lord Wotan sagt:

    Ich dachte das nächste Highend Lumia wird das 940 mit 128 GB SSD Speicher und drei GB Arbeitsspeicher und mit OS: Windows 10. Kommt das Windows Lumia 940 nun nicht mehr?

  23. Defected sagt:

    Könnte das Lumia 940 und 940 XL werden. 😉

  24. Tempest2k sagt:

    Wie wäre es mit Software die es ausschliesslich für Windows Phone geben wird? Software sells Hardware Die Technik könnte auch jedem x-beliebigen Android Phone entsprungen sein, Was ja auch ok ist. Aber ein Office mit allen Funktionen, dass es nur für wp Phones gibt, dazu noch die Maaterchief collection, eine Kamera Software und andere Gimmicks, die es nur fürs Windows Phone geben wird. Das würde rocken. Und Xbox one Controller support. Das wäre was

  25. surfibaer sagt:

    @Tempest2k: Wäre da nicht der Umstand, dass Office für Android und iOS seit langem deutlich mehr Funktionen bietet als für Windows Phone…

  26. zettie94 sagt:

    Microsoft verkauft immer noch in erster Linie Software; exklusiv-Software für WP wird es deshalb wohl nicht geben – ausser vielleicht eine Universal-App, die dann halt einfach nur auf Windows (inkl, Phone) läuft.

Schreibe einen Kommentar

Teilen