Mo. 11. August 2014 um 15:38

Lumia Cyan Update: Deutlich geringerer Energieverbrauch

von Marc Hoffmann5 Kommentare

Das Lumia Cyan Update für Microsoft Nokia Smartphones ist inzwischen für die meisten Modelle und Regionen ausgerollt und es ist an der Zeit einige Vergleiche anzustellen. Vor allem der oft kritisierte Akkuverbrauch vieler Lumia Modelle, welche mit dem Prozessor MSM8960 Snapdragon S4 Plus ausgestattet sind, ist hier ein interessanter Aspekt. Denn dieser scheint sich im Vergleich zu Windows Phone 8.0 deutlich verbessert zu haben.

Akkuverbrauch im Standby mit Lumia Cyan auf weniger als 50 Prozent gesenkt

Als Referenzgerät haben die Kolleginnen und Kollegen von All about Windows Phone ein Nokia Lumia 1020 zur Hand genommen und den Standby Verbrauch über die verschiedenen Entwicklungsstufen von Windows Phone beobachtet. Dabei wurde das Smartphone jeweils etwa drei Tage normal genutzt und vollständig eingerichtet, sodass die Werte vergleichbar blieben. Dabei zeigte sich, dass vom Nokia Black Update mit Windows Phone 8.0 zum Cyan Update mit Windows Phone 8.1 der Energieverbrauch um mehr als die Hälfte gesunken sei.

windows phone 8.1 cyan lumia battery
Der Akkuverbrauch des Lumia 1020 hat sich mit dem Cyan Update massiv verbessert.

Wie man der Grafik entnehmen kann, hat Windows Phone 8.0 über Nacht und ohne Nutzung in etwas mehr als 13 Stunden durchschnittlich 50% des Smartphone Akkus geleert. Während die zweite und dritte Entwickler Vorschau von Windows Phone 8.1 bereits leichte Besserungen erzielten, liegt der Wert bei der finalen Version mit den in Lumia Cyan enthaltenen angepassten Treibern nun bei 25 Prozent Verbrauch in 16 Stunden Standby.

 

Da diese Werte von einem aktiv genutzten Gerät stammen, auf welchem diverse Dienste eingerichtet sein dürften, sollte man sie nicht in Verhältnis mit den eigenen Ergebnissen setzen, sondern nur die Veränderungen zwischen den System-Versionen betrachten. Wir konnten mit einem Lumia 925 ähnliche Werte feststellen. Während der Verbrauch im Standby mit Windows Phone 8.0 bei einem voll eingerichteten Gerät zwischen 2.5 und 3 Prozent pro Stunde lag, sank er mit dem Cyan Update auf etwa 1.5 Prozent und mit der aktuellen Developer Preview des Update 1 liegt dieser sogar bei 8 Prozent in etwa 10h Standby. Es scheint also, als ob sich Microsoft sehr auf eine Optimierung des Energieverbrauches seiner Smartphones konzentriert.

 

Quelle: AAWP (englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Lumia Cyan Update: Deutlich geringerer Energieverbrauch”

  1. koflor sagt:

    Kann ich bestätigen – mein 930er kommt viel besser durch den Tag als mein 920er zuvor.

  2. Marc Hoffmann sagt:

    Das 930 sollte aber generell deutlich besser laufen, da der Snapdragon 800 allgemein deutlich sparsamer ist als der S4 Plus

  3. lena97 sagt:

    Kann ich ebenso bestätigen mit meinem L930.

  4. coookie24 sagt:

    Was für ein Prozessor ist den im Lumia 820 verbaut?
    Ist das auch der MSM8960 Snapdragon S4 Plus?
    Auf der Nokia Webseite steht nur Snapdragon S4

  5. schae sagt:

    Update auf WP 8.1 in der Schweiz nun endlich auch für das NOKIA
    Lumia 1520 erhältlich. Habe es soeben gedownloaded.

Schreibe einen Kommentar

Teilen