Mo. 09. November 2015 um 10:59

Lumia 950 (XL) ab 28. November in Deutschland erhältlich

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Die in der Windows Phone-Welt am heissesten ersehnten Geräte des Jahres, das Lumia 950 und Lumia 950 XL, wurden bereits vor einigen Wochen vorgestellt. Bislang stand der Verkaufsstart in unseren Gefilden noch nicht fest, nun gibt es zumindest für Deutschland eine klare Information.

Lumia 950 (XL) ab 28. November im Handel

Das neue Microsoft-Flaggschiff kommt ab dem 28. November in den deutschen Handel. Für rund 600 Franken (599 Euro UVP) für das Lumia 950 und 700 Franken (699 Euro UVP) werden die Geräte in den Ladenregalen stehen. Bereits seit ein paar Wochen sind beide Geräte auch online vorbestellbar, etwa bei Microsoft oder den üblichen Verdächtigen wie Amazon und Co. Bei manchen Händlern gibt es bei Vorbestellung auch noch das Display Dock im Wert von 109 Euro als Dreingabe dazu.

Technisch hat das Lumia 950 einiges auf dem Kasten: Die kleinere Version ist 5.2 Zoll gross und verfügt über einen Snapdragon 808 Prozessor. Das Lumia 950 XL ist mit 5.7 Zoll etwas grösser und auch der Prozessor mit dem Snapdragon 810 ein wenig leistungsstärker. Ansonsten unterscheiden sich die Geräte in den Spezifikationen nicht: 3 GB RAM, 32 GB Speicher, USB-Type-C-Anschluss sowie eine 20 Megapixel Kamera sind an Bord. Als Betriebssystem wird Windows 10 Mobile zum Einsatz kommen und damit einige Funktionen haben, die von der Windows Phone-Gemeinde mit Funkeln in den Augen begrüsst werden: Darunter fällt unter anderem Continuum, das Feature, das die Smartphoneinhalte bequem auf den PC bringt (hierfür wird das zuvor erwähnte Display Dock benötigt).

 

In der Schweiz soll das Lumia 950 und das Lumia 950 XL schon am 27. November in den Handel kommen.

Lumia 950

Quelle: Microsoft Pressemeldung, @microsoft_ch

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Lumia 950 (XL) ab 28. November in Deutschland erhältlich”

  1. patgerber sagt:

    Freue mich, habe beide vorbestellt 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen