Sa. 27. Juni 2015 um 14:16

Lumia 940 (XL): Microsoft Smartphones samt Hardware endlich bestätigt

von Marcel Laser15 Kommentare

Das Lumia 930 bekommt nun endlich seinen Nachfolger. In diesem Fall sogar zwei und ein Werbeportal sorgt nun auch dafür, dass es mehr oder weniger offiziell bestätigt wurde. Das Lumia 940 und Lumia 940 XL von Microsoft sind zudem mit ihren Spezifikationen zusammen gelistet worden und Windows Central sorgte für die Bestätigung der Daten. Damit sollte auch der Grossteil des Rätseln über die Hardware endlich ein Ende haben.

Lumia 940 und Lumia 940 XL: Existenz bestätigt und Hardware durchgesickert

Das die Geräte durchaus existieren war ein offenes Geheimnis, aber in dem Business sollte man nichts für bare Münze nehmen, bis eindeutige Leaks an die Oberfläche gelangen. Die Smartphones mit den Codenamen Cityman und Talkman geistern schon etwas länger durch unsere News, bestätigt war ihre Existenz und die Hardware allerdings bisher nicht. Das scheint sich durch die Werbeplattform AdDuplex allerdings nun zu ändern. Diese hat nämlich durch die Auswertung des App-Nutzungsverhaltens auf Microsofts Mobilem Betriebssystem die Gerätekennungen RM-1100, RM-1104 und RM-1104 entdeckt, von denen wir wissen, dass diese drei Nummern für die beiden Codenamen Talkman (RM-1104 und 1105) sowie Cityman (RM-1100) stehen. Diese Geräte sollen in den letzten Wochen des öfteren in den Analyse-Logs der Firma aufgetaucht sein.

 

Interessant wird es dann bei der Hardware, denn die bisher geleakten Daten scheinen zu stimmen. Windows Central hat im selben Atemzug seine Insider-Quellen angezapft und konnte die bisher aufgetauchten Daten der Werbeplattform AdDuplex bestätigen lassen. Somit haben wir nun folgende Spezifikationen zur Verfügung, welche wir zwar bereits schon vorher einmal gesehen haben, allerdings nun wohl auch bestätigt wissen.

 

Microsoft Lumia 940 (Codename: Cityman):

  • 5,2 Zoll FullHD-Display (1920 x 1080) 
  • Snapdragon 808 Hexacore-Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher + microSD-Kartenslot
  • 20 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • 3000 mAh Akku
  • USB Type-C

Microsoft Lumia 940 XL (Codename: Talkman):

  • 5,7 Zoll QHD-Display (2560 x 1440)
  • Snapdragon (810 oder 820?) Octacore-Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher + microSD-Kartenslot
  • 20 Megapixel Kamera mit dreifach LED-Blitz
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • 3300 mAh Akku
  • USB Type-C

Beide Geräte sollen von Anfang an mit Windows 10 Mobile ausgestattet werden und uns daher im sehr späten Herbst oder frühen Winter dieses Jahres erreichen. Interessant ist allerdings ein zusätzliches Feature des grösseren Cityman-Modells, welches Windows Central ebenfalls als bestätigt ansieht: Die Kamera auf der Rückseite soll von einem dreifachen LED-Blitz profitieren. Preise und natürlich auch ein genaues Datum sind weiterhin nicht bekannt.

Lumia 930: Das Smartphone bekommt spätestens im vierten Quartal seinen Nachfolger.

 

 

Quelle: Notebookinfo via Windows Central (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

15 Antworten zu “Lumia 940 (XL): Microsoft Smartphones samt Hardware endlich bestätigt”

  1. Sven Rutten sagt:

    Ich finds ehrlich gesagt sinnvoll, dass die kleinere Version nur FullHD hat. Mehr brauchts auf 5.2“ eh nicht.

  2. braveheart82 sagt:

    @Sven Rutten

    bin auch der Meinung reicht völlig

  3. Arutha sagt:

    Schade dass es eine XL und eine XXL Version geben wird.

  4. Alexander Spindler sagt:

    Es wird ein 940 (930 Nachfolger) und ein 940XL (1520 Nachfolger) geben.

    Hoffentlich wird der rahmen um das Display wieder so schön schmal, das wünsche ich mir.

  5. Arutha sagt:

    Eben leider nur eine XL (5.2 Zoll) und XXL (5.7 Zoll).

  6. Defected sagt:

    Wenn diese Telefone erst im Herbst erscheinen sollten, kommt Microsoft (mal wieder) zu spät.
    Der Herbst gehört dem iPhone, ob man es mag oder nicht.

  7. Elmenhorster sagt:

    Schön ist, dass beide durch Speicherkarten erweitert werden können und der Akku auch wechselbar ist. Bin auf das Design gespannt. Schön, dass es bereits USB-C hat. Damit kann ich zwar die Kabel der anderen Geräte nicht weiter nutzen, habe dafür aber eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit, der Akku lädt viel schneller und es ist egal, wie rum das Kabel eingesteckt wird. Interessant werden sicherlich auch die Features, welches noch nicht in dem Datenblatt stehen. So werden diese ja sicherlich auch das auf der BUILD vorgestellte Continuum haben. Aber wie sieht es z.B. mit Windows Hello und Benachrichtigungs-LED’s aus? Bin auf jeden Fall auf die Geräte gespannt.

  8. Sven Rutten sagt:

    Ev. wird nur das XL-Gerät Continuum haben. Dachte da mal was gelesen zu haben…
    Benachrichtigungs-Led wäre auch mal was sinnvolles… Dass man das im Jahre 2015 noch immer nicht hat, ist schon komisch…
    Auswechselbarer Akku ist toll, wenn das Gerät aber auch gut verarbeitet ist…

  9. derandere sagt:

    Mal ganz im Ernst….wer nen Iphone kaufen will, dem ist es egal wie gut ein Windows Phone ist oder nicht. Oder anders gesagt….Iphone steht aus meiner Sicht nicht in Konkurenz zu irgendeinem Windows Phone. Eher schon anders….sollte es ein exterm gutes Windows Phone + extrem gutes BS geben, dann ganz vielleicht werden ein paar weniger Iphones oder Androiden verkauft.

    So long derandere

  10. Matrixrevolution sagt:

    Endlich mal was neues im High End Bereich. Fotos wurden noch keine gesichtet? Materialien?
    Das mit dem Iphone spielt keine Rolle. Die WP Fans warten schon lechzend drauf. Es werden sicher Iphone oder Android Leute kommen wenn, mit Betonung auf wenn, wenn WP irgend was geiles bietet was nur WP hat und wenn alle Apps da und auch qualitativ gut sind.
    Ich kann das mit den Apps nicht mehr hören aber anscheinend denken das viele und so lange das so ist, werden die immer die Ausrede haben kein WP zu kaufen.

  11. PauliHD sagt:

    Hätte gerne mal ein High End WP mit Dual Sim.

  12. Ney sagt:

    micro sd speicherplatz – meine gebete wurden erhört. auch wenn ich mittlerweile zweifle, dass mein nächstes gerät wieder nen wp wird.

  13. Heiko-K sagt:

    Ich hatte zum testen ein Lumia 1320 und bin schnell zum Entschluss gekommen, das Windows Phone Android nicht ersetzen kann, zumindest nicht bei mir. Wäre schön gewesen, war früher großer Windows Mobile Fan. Aber wenn Microsoft wirklich eingesehen hat, Android Apps auf Ihren Geräten lauffähig zu machen würde ich noch ein Versuch mit dem 940 XL wagen.

  14. Matrixrevolution sagt:

    @ Ney. Ich dachte Du hast das Iphone 5 oder irre ich mich?

  15. Ney sagt:

    hab nen iphone 5s – ja, benutze aber hauptsächlich mein 640xl – iOs ist nett wenns um die app anzahl geht – grade was „nischen“ apps angeht. aber seit dem ich das 640xl hab, bleibt das iphone meist in der tasche oder gar zuhause^^.
    bin also im grunde von android (2.1)->wp->iOs->wp… momentan tendiere ich als nächstes zu nem wertigen Android (mit SD slot :x)
    MIR fehlt einfach der sd karten slot, ich hab viel musik, mach gerne fotos und gucke viele filme und ich mag die flexibilität die nen sd kartenslot mit sich bringt.

Schreibe einen Kommentar

Teilen