Mo. 27. April 2015 um 21:24

LG Windows Phone bestätigt

von Barbara Walter-Jeanrenaud4 Kommentare

Gute Nachrichten für all diejenigen, die sich sehnlichst ein Windows Phone von LG wünschen – und das sind nicht wenige Leute. Auf der offiziellen Webseite von LG sind im Bereich OpenSource Code Distribution gleich zwei Windows Phone Geräte aufgetaucht.

 

LG-VW820 wird Einsteigergerät sein

 

Die Geräte tragen die vorläufigen Namen LG-VW820 und LG-VW820SS. Letzteres wird dem Namen nach wohl eher eine weitere Variante des „Hauptgeräts“ sein, zum Beispiel eine DUAL-SIM Version. Früheren unbestätigten Informationen zufolge soll das LG Windows Phone im unteren Preissegment angesiedelt sein. Highend können wir also mit dem LG-VW820 noch nicht erwarten, auch Windows 10 ist unwahrscheinlich, da das Gerät noch als „Windows Phone“ bezeichnet wird. Daher kann derzeit davon ausgegangen werden, dass es noch mit Windows 8.1 ausgeliefert wird.

 

Die Spezifikationen, die bisher durchgesickert sind, sprechen von einem 4.7 Zoll grossen mit 854 x 480 Pixel Auflösung eher schwachen Display, einem Quadcore Prozessor sowie 1 GB RAM. Ein veranschlagter Preis für das Gerät ist noch nicht bekannt. Da am Mittwoch in San Francisco die Microsoft BUILD 2015 startet, wäre es möglich, dass das Smartphone im Rahmen der Konferenz vorgestellt wird. Zunächst scheint eine Markteinführung erstmal nur für die USA geplant zu sein, ob und wann auch wir in Europa in den Genuss eines LG Windows Phones kommen, ist noch unklar.

Quelle: LG via winfuture

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “LG Windows Phone bestätigt”

  1. Defected sagt:

    Und schon wieder Windows Phone mit bescheidener Hardware.
    Wie oft noch…

  2. huesnu sagt:

    Finde es mittlerweile auch krass. Ein Einstiegshandy nach der anderen, kein Hersteller der Welt scheint Lust zu haben ein High End Gerät mit WP zu bauen.

  3. Tempest2k sagt:

    Und niemand auf der Welt will sich mehr ein Einstiegshandy mit WP kaufen. Da gibt es mittlerweile 1000 Varianten, die eh keiner mehr durchschaut.

    Danke sehr LG. Wenigstens Ihr hättet ein G4 für Windows bringen können. Was ist daran so schwer? Die Hardware könnte komplett ident bleiben. Einfach nur Windows Phone 8.1 und dann Windows Phone 10 drauf und fertig. Aber nein…

  4. Googlook sagt:

    @ Tempest2k: Immerhin werden vor allem die Einsteigergeräte verkauft. Selbst hier in der Schweiz ist die Nachfrage nach den billigen WP deutlich grösser. Obwohl hier gefühlt jeder mit einem High-End Gerät herumläuft.
    Aber verstehe Dich, wünsche mir auch High-End Geräte. Sicher eines von MS, wenn es dazu noch eines oder zwei von anderen Hersteller gibt wäre dies umso erfreulicher. Konkurrenz belebt das Geschäft. Hoffentlich kommen da welche zusammen mit WP 10.

Schreibe einen Kommentar

Teilen