Mo. 01. August 2016 um 16:26

LG bestätigt: LG V20 wird nicht nach Deutschland kommen

von Marcel Laser0 Kommentare

Ob das LG V10 den gewünschten Erfolg erzielte, scheint also fraglich, denn das LG V20 wird erst einmal nur „in ausgewählten Ländern“ verfügbar sein und dazu gehört erst einmal nicht unsere DACH-Region. Zwar wird in der Mail explizit Deutschland erwähnt, doch sollten auch Österreich und Schweiz erst einmal warten.

LG V20 soll weltweit erstes Android 7.0 Nougat Smartphone sein

Wie man in der Mail weiterhin mitteilte, soll das LG V20 das weltweit erste Smartphone sein, welches direkt mit Android 7.0 alias Nougat auf den Markt kommt. Zudem sei das Smartphone ganz speziell auf die Eigenschaften von Android 7.0 zugeschnitten und man habe extra dafür mit Google zusammengearbeitet. Ein grosser Fokus wurde so auf die Gaming-Eigenschaften des Gerätes gelegt und so stand auch die Implementierung von der Grafikschnittstelle Vulkan im Vordergrund.

„Das LG V20 schreibt mit seinen Multimediafähigkeiten die Erfolgsgeschichte des LG V10 fort, das im letzten Jahr eingeführt wurde. Das Gerät wird speziell auf die Stärken von Android Nougat abgestimmt. Hierzu gehört die Verwendung der Grafikschnittstelle Vulkan, die vor allem für ein mitreissenderes Gaming-Erlebnis sorgt.“ – LG Pressemitteilung

Wie bereits erwähnt, soll das LG V20 erst einmal nur in ausgewählten Ländern auf den Markt kommen und das im Laufe des bereits angelaufenen dritten Quartals. Wann also Deutschland, Österreich oder unsere Schweiz in den Genuss des Entertainment-Boliden kommen sollen, bleibt ungewiss. Auch ob es überhaupt einmal zu uns stossen könnte, ist nicht klar.

 

 

Quelle: LG Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen