Fr. 20. Mai 2016 um 14:14

Lenovo: Mysteriöses Motorola RAZR Video aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Ein wahrlich nostalgisches Video oder nicht? Lenovo hat in seinem offiziellen Motorola Mobility YouTube Kanal ein Video zum Motorola RAZR veröffentlicht. Was das ganze allerdings zu bedeuten hat, sind sich die Medien nicht wirklich sicher. Eins steht aber fest: Ein Werbevideo mit der erfolgreichsten Klapphandy-Marke überhaupt, bringt derzeit eine Menge Aufmerksamkeit mit sich. 

Werbesport mit Moto RAZR und dem „Hello Moto“ am Ende

Wie in dem Video zu sehen, bringt euch der Clip in eine Schule mit Kindern und Teenagern. Alle nutzen im Laufe des Videos ein Handy der RAZR-Reihe und lassen dadurch durchaus nostalgische Gefühle hochkommen. Angefangen vom Tippen einer SMS mit dem Kürzel „ILYSM“ (i love you so much), bis hin zum Zusmmenklappen und Einstecken des kultigen Klapphandys. Am Ende des Videos hört man sogar noch das altbekannte Hello Moto ertönen, was den Spot nahezu perfekt erscheinen lässt. Auch wir schwelgten in damaligen Erinnerungen beim Ansehen des Clips.

 

Allerdings bleibt am Ende die grosse Frage, was das nun zu bedeuten hat. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2016 und die erste Veröffentlichung eines RAZR Klapphandys war im Jahr 2003. Ein grosses Jubiläum kann es also nicht sein. Zudem ist im Titel des Videos das Datum 06.09.2016 zu lesen. Ist es ein Teaser für ein zukünftiges Ereignis? Bringt Lenovo zusammen mit der eingekauften Motorola-Belegschaft das Klapphandy mit moderner Technik zurück? Kommt dieses dann zur IFA 2016 im September?

 

Warum also Lenovo dieses Video veröffentlicht hat bleibt ein Geheimnis. Ob man vor dem Start der neuen Moto X Reihe noch einmal extra aufgewärmte Aufmerksamkeit braucht, bleibt zu bezweifeln. Zumal das Video nicht einmal in irgendeiner Weise was mit der neuen Flaggschiffserie von Lenovo zu tun hat, die nun in Kürze erwartet wird. Es bleibt also spannend.

 

 

Quelle: Motorola Mobility (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen