Sa. 30. August 2014 um 17:04

Kommt die iWatch erst 2015?

von Simon Burgermeister0 Kommentare

Es wäre nicht das erste Mal, dass zwischen der Vorstellung eines Apple-Geräts und dessen Verkaufsstart mehrere Monate vergehen. Wie es scheint, soll das bei der iWatch wieder einmal der Fall sein: Trotz der erwarteten Präsentation der Smartwatch am kommenden 9. September soll diese dann nicht gleich verfügbar sein. Dies zumindest hat Re/code in Berufung auf einen Insider bekannt gegeben. Nach den Informationen wird es mindestens Anfang 2015, bis die intelligente Uhr am Markt ankommt. Damit kann das Weihnachtsgeschäft sicher nicht bedient werden.

 

Indessen sind die Vorbereitungen für den Event am 9. September bereits angelaufen. Ein Arbeiter vor Ort wurde von Mercury News interviewt, der meinte: „Was ich sagen kann, ist, dass dies eine der grössten Shows ist, an denen ich mitgearbeitet habe, und ich arbeite seit 30 Jahren an solchen Shows.“

 

Der erste Anlass von Apple im Flint Center war die Vorstellung des ersten Mac überhaupt, die Einladung erfolgte über den sehr bekannten Werbespot „1984“:

 

Quelle: Re/code (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen