Mo. 21. März 2016 um 18:51

iPhone SE: Neues Apple Phone offiziell vorgestellt

von Marcel Laser2 Kommentare

Tim Cook hatte es Anfang 2016 in einer Telefonkonferenz mehr oder weniger bestätigt und lässt nun Taten folgen. Man war positiv von den starken Verkäufen der 4 Zoll iPhones in Form des iPhone 5, iPhone 5s und iPhone 5c sehr überrascht (über 30 Millionen in 2015) und habe daher die Notwendigkeit eines stärkeren Devices mit 4 Zoll Display erkannt. Gesagt getan: Apple stellte heute offiziell das iPhone SE mit kleinerem Display vor.

iPhone SE mit Apple A9 Prozessor und 4 Zoll IPS-Display

Das iPhone SE wird die bisher bestehende iPhone 6s Modellreihe um ein weiteres Device mit deutlich kleinerem Display erweitern. So kommt also zu den 4.7 Zoll (iPhone 6s) und 5.5 Zoll (iPhone 6s Plus) Modellen ein mit 4 Zoll Display kleineres Gerät hinzu, welches den grösseren iPhones in Sachen Leistungsfähigkeit nur bedingt nachsteht.

 

Verbaut werden ein Apple A9 Prozessor, 2 GB RAM und es stehen 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Das Display misst 4 Zoll und löst in der von Apple als Retina-Auflösung bezeichneten Form von 1136 x 640 Pixel auf, was einer Pixeldichte von 336 ppi entspricht. Die reine Rechenleistung des iPhone SE ist damit exakt auf dem Level der grossen iPhone 6s und iPhone 6s Plus Modelle und damit dem Highend-Standard angemessen. Als Kamera wurde die 12 MP Version aus dem iPhone 6s übernommen, die ebenfalls für sehr gute Ergebnisse sorgen sollte. Die FaceTime-Kamera in der Front ist mit 1.2 MP und f/2.4 Blende zwar für Selfies geeignet, doch mittlerweile deutlich hinter anderen Konkurrenzmodellen platziert. Das iPhone SE ist allerdings in der Gesamtleistung betrachtet, das wohl stärkste 4 Zoll Device auf dem Markt.

 

Interessant ist vor allem auch das Design: Es wurde das Chassis des iPhone 5s übernommen und so werden vor allem Umsteiger_innen der kleineren Geräte nur bei der Hardware im Inneren den wirklichen Unterschied feststellen. Die Leistungsfähigkeit ist mit den grossen iPhone 6s Modellen jedenfalls auf Augenhöhe, egal ob CPU- oder GPU-Performance.

 

Das iPhone SE wird ab 399 US-Dollar mit 16 GB und für 499 US-Dollar mit 64 GB auf den Markt kommen. Ab dem 24. März können in Deutschland bereits Vorbestellungen vorgenommen werden. Die Auslieferung beginnt dann ab dem 31. März. Weitere 110 Länder folgen dann bis Ende Mai, darunter wohl auch die Schweiz.

iPhone 5s
Das iPhone 5s hat mit dem iPhone SE ein riesiges internes Hardware-Update bekommen.

 

 

Quelle: Apple

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “iPhone SE: Neues Apple Phone offiziell vorgestellt”

  1. Marcel Laser sagt:

    Ein Benchmark im Netz hat nun bestätigt, dass das iPhone SE 2 GB RAM besitzt 🙂 Der Text wurde entsprechend angepasst ^^

  2. Kommandant sagt:

    Ich wünsche mir dieses Design für das 7er. Mein 6er rutscht mir immer aus der Hand. uncool 😀

Schreibe einen Kommentar

Teilen