Di. 19. April 2016 um 14:22

iPhone SE in Deutschland und Schweiz bereits ausverkauft

von Marcel Laser0 Kommentare

Hat man den Ansturm bei Apple unterschätzt? Wer derzeit einen Blick in die Apple Online Stores wirft und ein iPhone SE kaufen will, wird mit längeren Lieferzeiten vertröstet. Anscheinend gilt das allerdings nicht nur für die DACH-Region, sondern anscheinend auch für andere Teile in der Welt.

iPhone SE nahezu ausverkauft und iPhone 6s Produktion zurückgefahren

Aber auch die Retail Stores von Apple haben entweder nur noch ganz wenige Geräte vorrätig oder können am Ende gar keine iPhone SE Modelle mehr bereitstellen. Welche Speicherversion man auch erwerben will, scheint ebenfalls keine Rolle zu spielen, die Lieferzeitangaben von mindestens zwei bis drei Wochen bleibt überall die Selbe. Am Ende stellt sich aber auch die Frage, ob Apple einfach nur die Nachfrage nach einem kleineren iPhone unterschätzt hat oder vielleicht einfach nur bewusst zu wenig in die Vorproduktion investiert wurde.

 

Ebenfalls interessant ist allerdings auch das Zurückfahren der iPhone 6s Produktion für alle Modelle. Bereits zum wiederholten Male muss Apple die Fertigung bremsen, da die Nachfrage nach dem iPhone 6s bzw. iPhone 6s Plus immer schneller in den Keller fährt. Ob ein Zusammenhang zum iPhone SE zu suchen ist, bleibt allerdings fraglich.

iPhone 6s
iPhone SE ausverkauft und die Produktion des iPhone 6s (Bild) wird zum wiederholten Male zurückgestuft.

 

 

Quelle: Nikkei (Englisch) und Apple

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen