Do. 31. Dezember 2015 um 16:31

iPhone 7c Produktion startet im Januar

von Marc Hoffmann4 Kommentare

Auch wenn bisher nicht sicher ist, ob das nächste iPhone Modell ein iPhone 6c oder ein iPhone 7c sein wird, soll Apple bereits im Januar mit der Massenproduktion eines günstigeren Modells beginnen. Dies berichtete nun eine Unternehmensnahe Quelle. Laut dieser soll Apple bereits erfolgreich einige Testproduktionen abgeschlossen haben und die Massenproduktion soll bald anlaufen.

Günstigeres iPhone soll im April erscheinen

Das neue iPhone Modell soll wieder deutlich günstiger werden, als das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus und tritt damit in die Fussstapfen des iPhone 5c. Auch hier soll wieder ein Kunststoff-Gehäuse zum Einsatz kommen, welches in verschiedenen Farben angeboten werden könnte. Über die Hardware des Gerätes ist bisher nicht viel bekannt, doch es soll von einem 1’642 mAh fassenden Akku mit Strom versorgt werden. Das Display soll, genau wie die iPhone 6 Modelle, über Force Touch verfügen und eine Diagonale von 4 Zoll besitzen. Allerdings gehen hier die Meinungen über ein verbautes Force Touch Display enorm auseinander. Die Auflösung dürfte sich demnach auf 1136×640 belaufen und auch ein Home Button mit TouchID soll vorhanden sein.

 

Auch wenn die Massenproduktion im Januar bereits anlaufen könnte, soll Apple das Gerät erst im April auf den Markt bringen. Dies ist auf jeden Fall deutlich ausserhalb des regulären Startzyklus für die normalen iPhone Modelle, welche gewöhnlich zum Herbstanfang auf den Markt kommen, wodurch eben auch die Bezeichnung nur schwer zu vermuten ist.

 

 

Quelle: Gadgetzarena (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “iPhone 7c Produktion startet im Januar”

  1. roterfelsen sagt:

    Das wäre ja der Hammer zum neuen Jahr.
    Dann müssen sich die anderen Android-Hersteller aber „warm anziehen“, da sie ja sonst häufig früher als apple auf dem Markt sind, um wenigstens hier einen Vorteil zu haben.
    Ich brauche kein Metallgehäuse, das phone steckt ja sowieso in der Hülle.
    Mein iphone erst recht, da ich dieses in gutem Zustand auch nach Jahren noch gut verkaufen kann.

  2. HulkHolger sagt:

    „wieder deutlich günstiger“ ääähm also deutlich günstiger als das 5S war das 5C nun nicht wirklich…

  3. Ney sagt:

    genau das gleiche dachte ich auch @hulkholger…^^

  4. skycamefalling sagt:

    4″ Display mit 1136×640 Pixeln, 1642mAh Akku, ja sogar ein Fingerscanner…und das zum Schnäppchenpreis von wahrscheinlich nicht einmal 800Euro. Oja, da wird Apple wieder einmal gewaltig den Markt aufräumen -.-

    …ein weiterer Eintrag in der Kategorie „Smartphones die die Welt nicht braucht“.

Schreibe einen Kommentar

Teilen