Mi. 27. Januar 2016 um 14:21

iPhone 7 Plus: Dual-Kamerasystem für grösseres iPhone geplant?

von Marcel Laser1 Kommentare

Geht es laut des renomierten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo, so soll Apple das iPhone 7 Plus nicht nur in der Grösse einen essentiellen Unterschied zum kleineren Modell bekommen, sondern auch erstmals in der Technik einen Schritt weiter gehen. Laut dem Analysten soll ein Dual-Kamerasystem zum Einsatz kommen, welches auf einer Linse sogar einen 2-3 fach optischen Zoom verspricht.

iPhone 7 Plus: Optischer Zoom, zwei Kameras und Bilder nahe einer DSLR?

Ming-Chi Kuo greift dabei allerdings nicht nur einfach in diverse Luftlöcher. Bereits im letzten Jahr hat Apple ein Patent angemeldet, dass auf engstem Raum einer Smartphonekamera einen optischen Zoom integriert, ohne diese wirklich zu vergrössern. Zudem sollen zwei Kameras im iPhone 7 Plus zum Einsatz kommen, welche beide über einen 12 MP Sensor von Sony verfügen sollen. Das System soll laut Ming-Chi Kuo zudem über eine Bildqualität verfügen, welche stark an der Tür von DSLR-Geräten klopfen soll. Möglich soll das vor allem auch ein System über unterschiedliche Blendengrössen machen. So soll eine Kamera der beiden im iPhone 7 Plus verbauten Knipser über eine deutlich grössere Blende verfügen. Neu ist zumindest das Gerücht über ein Dual-Kamerasystem in einem iPhone jedenfalls nicht und trägt mit Sicherheit einiges zur jetzigen Spekulation bei.

 

Es wäre der erste wirklich technisch grosse Unterschied zwischen einem kleineren iPhone und einem iPhone Plus Modell. Zwar hat das grössere iPhone 6s Plus gegenüber dem iPhone 6 zwar noch einen optischen Bildstabilisator, doch sind die weiteren Daten beider Modelle weitestgehend identisch. Ob der Preis durch eine solche Technik drastisch ansteigen würde und wie sich sowas auf die Verkaufszahlen auswirken würde, bleibt abzuwarten. Auch wenn durch Informationen aus der Vergangenheit ein solches Unterfangen im iPhone 7 Plus oder späteren Generationen möglich wäre, so liest sich diese Vermutung bisher eher wie ein sehr abgedrehtes Gerücht. Aber wir lassen uns auf jeden Fall überraschen.

iPhone 6s mit zwei Kameralinsen
Hier eine Montage eines iPhone 6s mit zwei Kameralinsen. So ähnlich soll es auch im iPhone 7 Plus zum Einsatz kommen.

 

 

Quelle: AppleInsider (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “iPhone 7 Plus: Dual-Kamerasystem für grösseres iPhone geplant?”

  1. rooster0526 sagt:

    Find ich schon geil, dass jetzt alle kameratechnisch aufdrehen. Erst das G4 mit der lichtstarken Blende und dem vielseitigen Expert-Mode, dann das V10 mit semiprofessionellen Erweiterungen im Video-Mode und nun weitere Kamerainnovationen beim kommenden G5, beim Galaxy S7 und iPhone 7. Genau nach meinem Geschmack! Endlich tut sich mal wieder was, endlich kein Smartphone-Einheitsbrei mehr.

Schreibe einen Kommentar

Teilen