Di. 31. Mai 2016 um 11:06

iPhone 7: Metallrückseite auf Foto aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Wöchentlich häufen sich nun die Leaks über angebliche Bauteile oder Schemazeichnungen für die kommende iPhone-Generation. So ist nun ein recht detailliertes Foto einer Rückseite des iPhone in der Farbe Rose-Gold aufgetaucht, die einige Aspekte des Design zu bestätigen scheint.

iPhone 7 Bauteil scheint die wenigen Änderungen am Design zu bestätigen

Auch wenn die beiden neuen iPhones, welche für September 2016 erwartet werden, sich grundsätzlich nicht von ihren Vorgängern unterscheiden werden, wird es dennoch die ein oder andere Änderungen an der Optik geben. Die Antennentrenner sollen anders platziert werden und damit dezenter ausfallen. Zudem wird das grosse iPhone 7 Plus mit 5.5 Zoll Display mit einer Dual-Kamera in Verbindung gebracht. Das kleinere Modell soll hingegen nur eine normale Kamera bekommen.

 

Das nun auf Weibo aufgetauchte Foto soll die Rückseite eines iPhone 7 zeigen und – sollte das Bild echt sein – könnte damit eben jene oben beschriebenen Aspekte bestätigen. Die Antennentrenner sind wie vermutet etwas dezenter platziert und die beiden Querbalken auf der Rückseite fehlen damit völlig. Auch die Aussparung für die Kamera lässt auf die normale Version des Modells schliessen.

iPhone 7 Rücken Leak
Ein angeblich echtes Rückenteil des iPhone 7 von Apple.

 

 

Quelle: Weibo (Chinesisch) via PhoneArena (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen