So. 02. August 2015 um 14:47

iPhone 6s: Bilder des Force Touch Displays aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Force Touch kommt bereits in der Apple Watch zum Einsatz oder aber auch im neuen Macbook und den Macbook Pro Modellen. Es fügt dem System auf interessante Art und Weise eine weitere Eingabemethode hinzu, welche auf gemessene Druckstärke basiert. Auch die beiden neuen iPhone 6s Modelle sollen diese Technik bekommen und nun sind erste Bilder des vermeintlichen Displays aufgetaucht.

Force Touch Displays unterscheiden sich nur minimal vom Vorgänger

Auf den ersten Blick sehen die Bilder aus wie ganz normale Displays, allerdings wurden diese bereits analysiert und man konnte durchaus einige Veränderungen zu den Vorgängerbauteilen erkennen. Ob diese nun tatsächlich auf die Force Touch Technologie hinweisen, bleibt unklar. Das sehr gut unterrichtete französische Szene-Blog NowHereElse.fr geht allerdings durch die kleinen Änderungen von einer Weiterentwicklung der Displays, in Form von Force Touch, aus. Das Apple die Technik in seine kommenden iPhone 6s einbauen wird, gilt als so gut wie sicher. Die Sensoren werden vielschichtig im Display integriert, was die Apple-Smartphones auch angeblich ein wenig dicker werden lassen soll.

 

Durch die Drucksensoren kann festgestellt werden, wie stark ihr das Display tatsächlich berührt. Die Abstimmungen sollen sehr fein gegliedert sein und funktionieren auf der Apple Watch und den neuen Macbooks bisher hervorragend. Einziges Manko ist die noch nicht flächendeckende Unterstützung in Programmen und Apps. Die zusätzliche Dimension, welche durch Force Touch hinzugefügt wird, eröffnet eine breite Reihe an völlig neuen Eingabemethoden. Beispiele hatte Apple bereits auf der Apple Watch und den unterstützten Macbooks gezeigt. In welchen Bereichen iOS 9 im iPhone 6s die Möglichkeiten dieser Technologie nutzt ist noch unklar. Erfahrungsgemäss würden wir aber – auch durch die vielen Entwickler von Apps für iOS – vermuten, dass die Umstellung relativ schnell von statten gehen sollte.

 

Die Präsentation der neuen iPhone 6s Smartphones von Apple ist für Anfang September nach der IFA 2015 geplant. Laut diverser Quellen in Zuliefererkreisen, habe die Massenproduktion schon länger begonnen, da Apple mit einem noch grösseren Ansturm rechne, als es bisher beim iPhone 6 der Fall war. Wir sind gespannt, was da noch auf uns zukommen wird. Das unten eingebettete Video zeigt Beispielfunktionen der Apple Watch und auch Force Touch wird kurz erklärt.

 

 

Quelle: NowHereElse (französisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen