Di. 01. April 2014 um 18:00

iPhone 6: Displays werden erst ab Mai gefertigt

von Niclas Heike1 Kommentare

Nachdem die Gerüchte laut wurden, dass Japan Display für die Produktion des iPhone-6-Dipslays in der Grösse von 5.5 Zoll verantwortlich ist (wir berichteten), gibt es neue Informationen zu der Displayproduktion des iPhone 6. Wie aus einem Bericht hervorgeht, könnte das iPhone wirklich in zwei Varianten erscheinen. Eine Version soll ein 4.7 Zoll grosses Display erhalten und die andere Version könnte, wie bereits vermutet, mit einer Bildschirmdiagonale von 5.5 Zoll erscheinen. Sie sollen von Japan Display, Sharp und LG gefertigt werden.

Produktion des Display mit In-Cell-Technik beginnt demnächst

Unter Berufung auf eine Quelle in der Lieferkette für Apple soll herausgefunden worden sein, dass die Produktion der Displays für das iPhone 6 frühestens im Mai beginnt. Zuvor hatte man behauptet, die Auslieferung würde schon in diesem Monat beginnen. Wie bereits im iPhone 5 soll im iPhone 6 ein Display mit der In-Cell-Technik zum Einsatz kommen, bei der die Touch-Oberfläche direkt in das LCD integriert wird. So können eine geringere Bauhöhe sowie ein kompakteres und leichteres Ergebnis erzielt werden.

 

Ausserdem wurde bekannt, dass es anscheinend zu Problemen bei den Vorbereitungen für die Herstellung der 5.5 Zoll grossen Displays kommen könnte. Die 5.5-Zoll-Version des iPhone könnte sich demnach im Vergleich zur 4.7-Zoll-Version verspäten. Bei dem Display, welchen Japan Display wohl bereits in diesem Monat ausliefern wollte (wir berichteten), handelt es sich demnach mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht um das iPhone 6. So beliefert das Joint Venture aus Sony, Toshiba und Hitachi auch noch andere Smartphone-Hersteller.

Release im September am wahrscheinlichsten

Wenn die Informationen der Lieferkette stimmen und die Produktion der Displays frühestens im Mai beginnt, klingt das mehrfach vermutete Release des iPhone 6 im September durchaus realistisch – zumal Apple das iPhone 5 im September 2012 und das iPhone 5s im September 2013 veröffentlicht hat. Die Einhaltung dieses Turnus gilt als sehr wahrscheinlich.

Quelle: Reuters (Englisch) / Nikkei (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “iPhone 6: Displays werden erst ab Mai gefertigt”

  1. Schnatterente sagt:

    sollen sich zeit lassen 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen