Mi. 09. April 2014 um 9:45

iOS 8: Alle Gerüchte auf einen Blick

von Niclas Heike0 Kommentare

Nachdem Apple erst kürzlich die „Worldwide Developers Conference“ ankündigte, welche am 2. Juni für fünf Tage stattfinden wird, wird es Zeit, die Gerüchte bezüglich Apples neuem mobilen Betriebssystem zusammenzufassen. So sind in der Vergangenheit bereits zahlreiche Vermutungen bezüglich iOS 8 umhergegangen, welche durchaus realistisch scheinen. Den Fokus legt Apple bei der Entwicklung von iOS 8 demnach stark auf Fitness und Gesundheit.

iOS 8 mit Fokus auf Fitness und Gesundheit

Den Fokus auf Fitness und Gesundheit erkennt man schnell, wenn die geplante Applikation Healthbook betrachtet wird. Diese soll die verschiedensten Daten bezüglich der Ernährung, Bewegung und allgemeinen Gesundheit aufzeichnen und sogar auswerten. Dabei kann man selbst entscheiden, wie viel Wert auf welche Analyse gelegt wird.

 

Ausserdem stellt die App eine sogenannte „Emergency Card“ zur Verfügung, auf der alle wichtigen Informationen stehen, sollte man einen Unfall haben. Interessant sind dabei vor allem der Name, eine Fotografie, das Geburtsdatum, die Blutgruppe und regelmässig eingenommene Medikamente.

 

Weitere vermutete Verbesserungen für iOS 8 in der Übersicht:

  • Apple will Apple Maps deutlich verbessern sowie erweitern und so ein konkurrenzfähiges Produkt zu Google Maps schaffen
  • Etablierung von iTunes Radio als alleinstehende Applikation durch Verbesserung und Erweiterung
  • Voice over LTE soll die Gesprächsqualität deutlich verbessern (vom Netzanbieter abhängig)
  • Automatisches Löschen von Nachrichtenverläufen nach Wunsch
  • Verbesserung des Notification-Centers
  • Verbessertes Textverarbeitungsprogramm für iPhone und iPad
  • Game-Center für Entwickler soll weitreichend erweitert werden
  • App für Sprachnotizen soll neue Design erhalten
  • Verbesserungen im Bereich Performance
  • Support für CarPlay (wir berichteten) und kommende iWatch (wir berichteten)

Während zu einigen der genannten Funktionen nur wenige Details bekannt sind, werden andere bisher nur vermutet. Es bleibt daher abzuwarten, welche der Features wirklich Einzug in iOS 8 feiern dürfen. Vielleicht wissen wir bereits nach dem WWDC in San Francisco am 2. Juni mehr.

 

Gerne können über die Kommentar-Funktion oder im Forum weitere Gerüchte ergänzt werden. 

 

Quelle: 9to5mac (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen