Do. 13. August 2015 um 21:25

iOS 8.4.1: Apple veröffentlicht neue Betriebssystemversion

von Marcel Laser0 Kommentare

Apple Music ist bei weitem nicht frei von Fehlern und das musste sich auch der grosse Apfel nach dem Start eingestehen. Die nun veröffentlichte iOS 8.4.1 Version des neuen Apple Betriebssystems kümmert sich hauptsächlich um Fehler im bekannten Streaming-Dienst rund um Apple Music.

iOS 8.4.1 fixt einige Bugs in Apple Music

Ein Punkt, der bisher nur Künstler_innen betrifft: Ein Problem wurde behoben, dass beim Posten durch Apple Connect aufgetreten ist. Interessanter wird es mit den Fehlern, die alle Apple Music User_innen betreffen sollten. Darunter auch Fehler, die mit der Aktivierung der iCloud-Mediathek zusammenhängen. Auch die Anzeige von Musik, welche zum Offline-Hören heruntergeladen wurde, soll behoben worden sein. Sie wurde stellenweise nicht ordnungsgemäss in den Playlists angezeigt. 

 

Das Update selber wiegt nur überschaubare 57.4 MB für ein iPhone 6 Plus. Die anderen Geräte sollten sich ebenfalls in einer ähnlichen Grössenordnung bewegen. Ihr könnt das Update nun normal über die Softwareaktualisierung eueres iOS Gerätes anstossen. Den offiziellen Changelog von Apple haben wir in den Screenshots angehängt.

 

 

Quelle: Apple Update

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen