Di. 01. Juli 2014 um 9:56

iOS 7.1.2 erschienen: Update beseitigt Mail Probleme

von Marcel Laser0 Kommentare

Kurz und knackig: iOS 7.1.2 erblickt nun das Licht der Welt und wird vor dem Riesenrelease von iOS 8 noch einmal auf den Markt geworfen, um kleine Ungereimtheiten zu beseitigen. Das gut 32 MB grosse Update beseitigt Probleme mit dem Mail Client und soll die Kommunikation von Dritthersteller-Apps, wie Beispielsweise Barcodescanner, verbessern. Die implementierte iBeacon Technik wurde ebenfalls überarbeitet. Das Update steht allen Apple Devices ab dem iPhone 4S und dem iPad 2 bzw. neuere Geräte zur Verfügung.

 

Es wird vermutlich das letzte Update zwei Monate vor dem grossen Release von iOS 8 und dem neuen Apple iPhone 6 sein. Allerdings hat die Vergangenheit gezeigt, dass Apple auch ältere Systeme noch mit kleineren Bugfixes versorgen kann., gilt aber erst einmal als unwahrscheinlich. Erfahrungen mit dem neuen Update könnt ihr bei uns im Apple Forum unter iOS gerne mit anderen teilen.

 

 

Quelle: Apple Update

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen