So. 06. September 2015 um 12:44

IFA 2015: Gigaset ME, Pure und Pro im Hands-On

von Marcel Laser2 Kommentare

Wer hätte das gedacht: Am 1. September stellte Gigaset drei Smartphones vor und meldete sich so eindrucksvoll zurück. In der Präsentation klangen die Daten ganz ansehnlich, aber wie sehen die Geräte in der Hand aus und wie fühlen sie sich an? Wir waren am Stand des deutschen Herstellers und konnten ein Hands-On mit allen drei Geräten drehen. Auffällig ist vor allem die qualitativ sehr hochwertige Verarbeitung und die gute Ausstattung. Auch das Design hat uns sehr gut gefallen. Detaillierte Informationen findet ihr im Vorstellungsartikel vom 1. September Event über die Gigaset-Geräte.

 

 

Quelle: PocketPC @IFA2015

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “IFA 2015: Gigaset ME, Pure und Pro im Hands-On”

  1. taron sagt:

    Mit den Pulsmesser kannst du aber nicht deinen Blutdruck messen 🙂

  2. Marcel Laser sagt:

    Ja, das war auch ein nicht gewollter Versprecher, als zwei Typen hinter mir, sich zeitgleich auf englisch über den Blutdruck unterhalten haben 😀 Weiß nicht, ob man das im Video auch hört 🙂 Mir hat einfach am Ende der „Tunnelblick“ gefehlt. Ich korrigiere das aber per Hinweis im Video nach! 🙂 Danke für den Hinweis ^^

Schreibe einen Kommentar

Teilen