Mo. 29. August 2016 um 11:02

Huawei zur IFA 2016: „Kein neues Mate-Smartphone geplant“

von Marcel Laser0 Kommentare

Es gab bisher immer zwei Vermutungen: Entweder würde Huawei das Mate 9 Vorstellen, was aber mehr oder weniger offiziell verneint wurde oder ein überarbeitetes Mate 8 mit Force Touch Technologie. Letzteres soll allerdings nun ebenfalls nicht erscheinen, da ein Huawei Manager nun offiziell Stellung bezog und einem neuen Mate-Smartphone für die IFA eine Absage erteilte.

Bringt Huawei ein Selfie-Smartphone auf den Markt?

Oppo und Vivo haben so etwas schon länger im Programm: Ein Smartphone mit extravaganten Design-Linien und die den Fokus stark auf Selfie-Kameras legen. Es war vielleicht nur eine Frage der Zeit, bis Huawei als chinesischer Hersteller den Trend der anderen chinesischen Unternehmen annimmt. Denn die Gerüchte rund um ein Smartphone von Huawei, welches sich daran orientiert, sind alles andere als neu.

 

Auf Weibo ist übrigens ein Teaser-Bild des für die IFA 2016 geplanten Smartphones aufgetaucht, welches auf eine auffallend grosse Lautstärke-Wippe hindeutet. Vermutungen zur Hardware gibt es allerdings derzeit nicht, doch geht man davon aus, dass es wohl eine sehr gute Selfie-Kamera besitzt.

 

Für alle die auf neue Mate-Smartphones hoffen: Der Manager sagte zudem, man würde neue Geräte für die Serie in den nächsten zwei Monaten veröffentlichen. Na, das ist doch immerhin schon einmal ein Statement.

Huawei Smartphone für Frauen
Das soll das mysteriöse neue Smartphone von Huawei sein.

 

 

Quelle: Gizmochina (Englisch) via Weibo (Chinesisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen