Di. 21. April 2015 um 19:30

Huawei stellt P8 Lite Smartphone vor

von Marcel Laser0 Kommentare

Huawei hat das P8 Lite Smartphone vorgestellt, welches zwar ebenfalls für die Präsentation in London vorgesehen war, aber erst einmal nicht gezeigt wurde. Das Gerät kostet mit 249 Euro UVP nicht einmal die Hälfte, soll aber mit ähnlichen Funktionen und teils gleicher Hardware ausgestattet sein.

 

Das Display ist mit 5.0 Zoll etwa 0.2 Zoll kleiner und löst nicht in FullHD, sondern in HD mit 1280 x 720 Pixel auf. Der Prozessor ist auf einen Kirin 620 Modell geschrumpft und bietet ebenfalls einen Octacore-Verbund aus acht Cortex-A53 Kernen, welche allerdings mit 1.2 GHz takten. 2 GB RAM stehen der CPU zur Verfügung und als interner Flashspeicher werden 16 GB verwendet, welche per MicroSD aufrüstbar sind. Anders als beim Huawei P8 soll das P8 Lite allerdings als DualSIM-Version den europäischen Markt erreichen.

 

Die rückseitige Kamera soll alle Features des Topmodells enthalten und mit dem bekannten 13 MP Sensor ausgestattet sein, welcher gross angekündigt wurde. Dieser ist der erste Vierfarben-Sensor in einem Smartphone und wird von einem Co-Prozessor unterstützt, der mit DSLR ähnlichen Verarbeitungstechniken ausgestattet sein soll.

 

Das Huawei P8 Lite soll Mitte Mai in Europa in den Handel kommen und wird erst einmal aus der DACH-Region nur Deutschland erreichen, sollte allerdings noch im selben Monat auch die Schweiz erreichen.

Huawei P8 Lite Press
Das Huawei P8 Lite mit schwächerem Prozessor, aber sehr guter Kamera.

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen