Fr. 01. April 2016 um 11:08

Huawei immer stärker: 37 Prozent mehr Umsatz im Jahr 2015

von Marcel Laser2 Kommentare

Huawei wird immer stärker, das belegen nicht nur die Verkaufszahlen der Geräte, wie das Mate S, Mate 8 oder Huawei P8, sondern nun auch die offiziell vorgelegten Zahlen zu den Einnahmen des Unternehmens. Diese stiegen nun um satte 37 Prozent an und ist damit der grösste Zuwachs seit 2008: Unternehmensrekord.

37 Prozent mehr Umsatz und mehr als 100 Millionen ausgelieferter Devices in China

Zudem konnte man eine einzigartige Bestmarke aufstellen. So gab der Konzern bereits Anfang des Jahres bekannt mehr als 100 Millionen Geräte allein in China ausgeliefert zu haben. Kein anderer Hersteller kam auch nur Ansatzweise an diese Marke heran. In Bezug dazu sind auch die Zahlen für Umsatz und Gewinn erheblich gestiegen und Huawei selbst hat nun offizielle Angaben dazu gemacht.

 

Um rund 37 Prozent (auf 61.1 Milliarden US-Dollar) wurde der eigene Umsatz im gesamten Jahr 2015 gesteigert, was ebenfalls in einer Gewinnsteigerung von 32 Prozent resultiert. Das ist seit 2008 die grösste Steigerung, die das chinesische Unternehmen für sich verbuchen kann. Grund dafür ist vor allem auch der gute Absatz der Geräte Mate S, Huawei P8 und Mate 8. Zudem ist der Geschäftsbereich für Telekommunikation ein weiterer tragender Faktor, denn auch hier konnte man eine deutliche Steigerung, dank der Beteiligung am Ausbau neuer Funktechnologien und Standards, für sich verbuchen. Am schnellsten wachsen konnte Huawei allerdings im Consumer Devices Bereich, der vor allem für Smartphones und Tablets des Unternehmens steht.

 

Generell sieht das vergangene Jahr 2015 für Huawei sehr gut aus und sollten die nachfolgenden Geräte, wie das Huawei P9 – welches für den 6. April in London erwartet wird – ähnliche Erfolge einfahren, wird auch hier der Wachstum wohl erst einmal nicht stoppen. Allerdings hat Huawei eine eigene Prognose für das Jahr 2016 ausgegeben und sich mit 26 Prozent Wachstum deutlich hinter den 37 Prozent aus dem Vorjahr platziert.

 

 

Quelle: Reuters (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Huawei immer stärker: 37 Prozent mehr Umsatz im Jahr 2015”

  1. iiro sagt:

    Oh man. Billion sind im Deutschen Milliarden und keine Millionen.

  2. Yves Jeanrenaud sagt:

    Danke für den Hinweis, ist im Aprilgefecht wohl untergegangen 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen