Mo. 25. April 2016 um 14:36

Huawei Honor V8: Zwei unterschiedliche Versionen mit Dual-Kamera bestätigt

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Honor V8 ist schon länger in der Gerüchteküche unterwegs und outet sich immer mehr als ein Topmodell unter den sonst als eher sehr günstig geltenden Huawei-Smartphones. Wie in China nun die Zertifizierungsstelle TENAA zeigt, wird das Modell in zwei Versionen erhältlich sein. Beide sogar mit einer Dual-Kamera.

Honor V8 wird das günstigere Huawei P9?

Auch wenn die Ausstattung noch nicht vollends geklärt zu sein scheint, so sind mittlerweile doch einige Details ans Licht gekommen. So werden definitiv zwei Versionen des Honor V8 erwartet, die sich in Prozessorleistung, Displayauflösung und dem verbauten Speicher unterscheiden werden. Gemeinsam haben beide Modelle die 5.7 Zoll Displaygrösse und die erwartete Dual-Kamera im Rücken.

 

Allerdings wird die Kamera nicht mit 12 MP auflösen – wie wir es vom Huawei P9 kennen – sondern mit 8 MP Sensoren daherkommen. Auch ist noch nicht ganz klar, ob eine ähnliche Technik, wie beim P9 zum Einsatz kommt, wo einer der Sensoren als Monochrom-Knipser verwendet wird. Ob Leica ebenfalls seine Finger im Spiel haben wird, darf ebenfalls bezweifelt werden, daher wird es sich sehr wahrscheinlich um eine deutlich günstigere Lösung handeln.

 

Als Prozessor kommt ein von der TENAA nicht näher genannter Octacore zum Einsatz, der im schwächeren Modell mit 2.3 GHz taktet und im stärkeren mit 2.5 GHz. Gut möglich, dass es sich um ein Kirin 950 Modell handeln wird, da auch dieser diese Taktraten unterstützt. Zur Vorstellung des Honor 5X in München hatte man übrigens noch sehr stolz vom Kirin-Modell gesprochen, daher liegt hier ein Einsatz im Topmodell nahe. Die teurere Variante wird zudem mit einem QHD-Display ausgestattet und die andere Version mit einem FullHD-Panel. Weitere Ausstattungsmerkmale sind 32 GB interner Speicher gepaart mit 3 GB RAM und 64 GB Speicher mit 4 GB RAM. Beide Modelle sind zudem mit einem 3’400 mAh starkem Akku ausgestattet.

 

Wann das Honor V8 allerdings in unsere DACH-Region kommen wird bleibt weiterhin unklar. Auch Preise und Termine stehen derzeit noch nicht fest. Ein bisher aufgetauchter Teaser lässt allerdings eine Vorstellung am 10. Mai vermuten. Diese wird aber wohl voraussichtlich erst einmal nur für den asiatischen Markt gelten. Als sehr wahrscheinlich gilt, dass das Honor V8 eine deutlich günstigere Alternative zum Huawei P9 und dem deutlich teureren Huawei P9 Plus werden soll.

 

 

Quelle: TENAA (Chinesisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen