Mi. 01. Juli 2015 um 11:53

Huawei Honor 7 präsentiert

von Barbara Walter-Jeanrenaud2 Kommentare

Die Honor Geräte erfreuen sich nicht nur in Asien immer grösserer Beliebtheit, so hat Huawei gestern das Honor 7 offiziell vorgestellt.

 

 

Honor 7 kommt mit 5.2 Zoll Display

5.2 Zoll treffen auf eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und versprechen somit ein ordentliches Display. Im Inneren des Android-Smartphones verrichtet ein Kirin 935 Octacore Prozessor seinen Dienst und trifft auf 3 GB RAM, zudem wird die 64-Bit-Technologie unterstützt. Das Honor 7 zeigt sich also als echtes Highend-Gerät, welches mit der Konkurrenz mithalten wird. Die eingesetzte Kamera löst in 20 Megapixel aus, eine Frontkamera für schicke Selfies liefert 8 Megapixel. Der interne Speicher beträgt je nach Version 16 GB oder 32 GB, kann aber per Micro-SD noch erweitert werden. Ein LTE-Modul ist selbstverständlich bei einem solchen Gerät auch mit an Bord. Ein besonderer Clou an dem Gerät ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, das Honor möchte demnach wirklich den Highend-Markt ein wenig aufmischen.

 

Über Preise und Verfügbarkeit für die DACH-Region ist noch nichts bekannt, in China wird das Honor 7 für umgerechnet etwa 300-450 SFr. bzw. Euro auf den Markt kommen. Im Folgenden könnt ihr euch ein Präsentationsvideo des Smartphones anschauen.

 

Quelle: mobiflip

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Huawei Honor 7 präsentiert”

  1. Doc-No82 sagt:

    Ein echt interessates Gerät. Die Specs lesen sich wunderbar. Wenn das wieder zu einem Preis von 299€ angeboten wird, dann wird das Ding bestimmt seine Käufer finden.

    Und noch eine kleine Rüge von mir an pocketpc:

    Alle anderen Portale haben bereits gestern Nachmittag über die Vorstellung berichtet. Warum dauern solche Sachen hier immer länger?

  2. Bunsenbrenner sagt:

    Also wenn ich raten müsste: Die meisten werden das hier wohl neben ihrem eigentlichten Job betreiben. Nicht jede News wird dann rechtzeitig kommen. Ich kenn das von dem Blog eines Kollegen, der alles noch neben Familie und Arbeit macht ^^ Da kommt es schon vor, dass mal was etwas länger dauert wenn nicht sofort einer kann 🙂 So würde ich das jetzt tippen. Ist für mich aber auch kein Problem, ich lese seit Jahren gerne hier 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen