Di. 29. Juli 2014 um 12:51

HTC W8: soll als HTC One (M8) for Windows im Herbst erscheinen

von Yves Jeanrenaud7 Kommentare

Schon mehrfach berichteten wir über Hinweise und Spekulationen zum HTC W8. Auch, dass das Gerät im dritten Quartal dieses Jahres veröffentlicht werden soll, hatten wir bereits berichten können. HTC hatte seit dem HTC 8X und 8S nichts mehr in Sachen Windows Phone verlautbaren lassen und sich voll und ganz auf Android konzentriert. Auf der BUILD hatte das Unternehmen aus Taiwan jedoch abermals bekräftigt, OEM-Partner von Microsoft und mit Windows Phone 8.1 wieder mit an Bord zu sein.

Nachdem die Meinung zu einem  HTC One (M8) mit Windows Phone 8.1 sehr geteilt waren, scheint es nun aber wirklich soweit zu sein. Engaged berichtet unter Berufung auf eigene Quellen, dass das Gerät als HTC One (M8) for Windows beim US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon erscheinen wird. Es wird den Spezifikationen des Android-Bruders gleichen und sowohl BoomSound-Lautsprecher als auch die UltraPixel Kamera beinhalten.Hinzu kommt die Unterstützung für Voice over LTE (VoLTE), welches aber erst mit dem später erscheinenden GDR1 Update für WP8.1 verfügbar sein wird. Auch das DotView-Case soll unterstützt werden. Ein Feature, welches ebenfalls mit dem ersten Update GDR1 als Cover Modus kommen soll.

HTC One (M8) for Windows

Das Windows-Phone Gerät von HTC soll wie schon mehrfach berichtet im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen, spätestens jedoch September. Ob und wann es auch für uns zu haben sein wird, ist noch offen.

Quelle: Engadget (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

7 Antworten zu “HTC W8: soll als HTC One (M8) for Windows im Herbst erscheinen”

  1. Tempest2k sagt:

    Hmmm.. lasst es einfach erscheinen 🙂 Mit einem doppelt so starken Akku wie bisher und alles wird gut.

  2. Mayster sagt:

    Haha, war ja klar… Gestern das 930 gekauft und jetzt kommen solche news… 😀

  3. Tempest2k sagt:

    Naja, ganz ehrlich. Was soll denn am 930er schlechter sein?

  4. Ingo Müller sagt:

    Schön ist, wenn hTC und auch LG wieder mitmischen, kommt mal endlich Abwechslung bei den Devices, Zeit wirds

  5. FensterOS sagt:

    Jeder Hersteller ist eine Bereicherung für die Windows-Phone-Plattform. Doch mit einem einzigen Device sehe ich den Erfolg für HTC nicht.

  6. Tempest2k sagt:

    So lange die Hersteller WP8.1 nicht als wirkliche Option sehen, bleibt nur MS als Hersteller. Schade. Ich finde es auch immer wieder witzig. Da wird halbherzig ein Gerät veröffentlich, ohne eigene Apps und ohne wirkliche merkbare Unterstützung und nachher wird sich vom Hersteller beschwert dass es sich nicht gut verkauft hat.

  7. Ney sagt:

    wenn das gerät so erscheinen würde, würde ich es definitiv dem 930 vorziehen. allein wegen dem vorhandenen sd karten slot 😉 ernsthaft die nokia apps sind für mich kein kaufargument….. aber hey wer weiss ob das windows m8 es überhaupt in die dach region schaffen wird

Schreibe einen Kommentar

Teilen