Fr. 12. Juni 2015 um 15:33

HTC One M9 Update rollt aus

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Das aktuelle HTC Flaggschiff, das HTC One M9, wird in diesen Tagen mit einem grösseren Update bedacht. Dieses soll vor allem die Kamerasoftware verfeinern und die Akkuleistung verbessern. Das Update ist derzeit in Deutschland für gebrandete Geräte erhältlich, freie HTC One M9 Smartphones sowie andere Länder sollen in Kürze folgen.

Akkuleistung und Kamera werden verbessert

Die Aktualisierung schraubt massgeblich an der Akkuleistung: Insbesondere Social Apps wie Hangouts, Facebook, YouTube, Skype etc. sollen weniger Energie benötigen und das Schnellladen des Gerätes soll mit deutlich weniger Hitzeentwicklung vonstatten gehen.

 

Auch die Kamerasoftware wird verbessert. Unter anderem soll der Algorithmus zum Abgleich der Belichtungsautomatik optimiert werden, so dass vor allem Bilder, die unter schlechten Lichtbedingungen gemacht werden, detailreicher, natürlicher und allgemein hochwertiger werden. Bilder, die bei sehr hellem Licht geschossen werden, sollen hingegen ausgewogener und detaillierter wirken.

HTC One M9 Rückseite
Wird mit einem grössere Update versorgt: Das HTC One M9

 

 

Quelle: HTC (englisch) via Techstage

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen