Mi. 04. Februar 2015 um 13:20

HTC One M9 soll auch mit Windows 10 auf den Markt kommen

von Marcel Laser1 Kommentare

Das HTC One M8 for Windows ist in den USA ja schon länger erhältlich, doch zuckt man hier in unserer schönen DACH Region immer noch nur ermüdend mit den Schultern. Das liegt vor allem daran, dass sich nicht weniger Userinnen und User – auch bei uns in den Kommentaren und im Forum – nach einem Highend-Device mit Windows Phone sehnen. Das auf dem MWC 2015 in Barcelona heiss erwartete HTC One M9 wird ein weitere Flaggschiff für den Android-Bereich und kommt mit Snapdragon 810 Prozessor auf den Markt. Doch soll laut Insider-Quellen auch ein Gerät mit Windows 10 in der Entwicklung sein, welches unter dem Codenamen „HimaW“ entwickelt wird.

 

Allerdings muss man an dieser Stelle die Euphorie wieder ein wenig in ihre Schranken weisen, denn anscheinend ist das HTC One M9 for Windows wieder nur ein Device, welches für einen US-amerikanischen Provider bestimmt ist. Zudem wird dieses natürlich nicht auf dem MWC2015 zu sehen sein, sondern wohl eher später im Jahr ein eigenes Event in den USA bekommen. Die Chancen, dass ein solches Gerät erscheint stehen allerdings recht gut, nur leider wieder einmal nicht bei uns.

Wir hoffen indes das HTC bald von diesem „US-Exklusiv-Wahn“ abrückt und zusammen mit Microsoft auch hierzulande ein hochwertiges Windows 10 Phone anbieten wird. Allein die enorme Nachfrage vieler Menschen in Europa nach dem ersten Leak des HTC One M8 for Windows wäre eine nicht verachtende Rechtfertigung gewesen. Beim One M9 for Windows wäre diese wohl nicht minder gering.

 

Quelle: @upleaks

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “HTC One M9 soll auch mit Windows 10 auf den Markt kommen”

  1. Belt16 sagt:

    Da bleibt uns wohl nur noch zu hoffen, ein high end Device von HTC wäre echt der Hammer 😀

Schreibe einen Kommentar

Teilen