Di. 11. November 2014 um 13:47

HTC One M9 mit 2k Display schon auf dem MWC 2015?

von Marcel Laser2 Kommentare

Die Spezifikationen lesen sich jedenfalls wie ein grösseres Update: Das HTC One M9 soll demnach ein Display mit 2K-Auflösung bekommen und überraschenderweise erstmals wieder ein AMOLED beherbergen. Bisher verbaute HTC im One M7 und One M8 noch sehr hochwertige IPS Panels. Des Weiteren soll ein Snapdragon 805 SoC zum Einsatz kommen, der interne Speicher wahlweise bei 64 oder 128 GB (!!) liegen und das Display eine Diagonale von 5.2 Zoll liefern, was unterm Strich eine ppi von über 560 ausmachen sollte. Auch eine deutlich bessere Kamera mit einer grösseren Linse und Sensor sowie mehr Megapixel sind ebenfalls im Gespräch.

 

HTC hat derzeit allerdings noch nicht genau verraten, wann und wo das One M9 seine Vorstellung findet, doch geht man derzeit davon aus, dass die Taiwanesen sich ihrer Linie treu bleiben und das Smartphone auf dem MWC 2015 in Barcelona vorstellen werden.

 

HTC One M8
Das HTC One M8. Der Nachfolger HTC One M9 wird zum MWC 2015 erwartet.

 

Quelle: International Business Times (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “HTC One M9 mit 2k Display schon auf dem MWC 2015?”

  1. Kenan Sidali sagt:

    Snapdragon 805 SoC? Ich denke nicht, dass HTC so einen Fehler machen würde. M9 soll mit 810 SoC kommen.

  2. AnterDogan sagt:

    Mich würde es freuen, wenn dieses hässliche htc Branding auf der Vorderseite verschwinden würde. Es nimmt da kostbaren Platz für ein Display weg oder macht das Smartphone unnötig lang…

Schreibe einen Kommentar

Teilen