Mi. 08. April 2015 um 12:12

HTC One M9+: Hier ist es endlich

von Simon Burgermeister2 Kommentare

Was haben wir in den letzten Tagen und Wochen Gerüchte und geleakte Fotos studiert, um mehr über das HTC One M9+ zu erfahren. Und jetzt macht das taiwanische Unternehmen kurzen Prozess und stellt das Gerät im hauseigenen Blog vor.

 

Werfen wir einen Blick auf die Ausstattung des Geräts: Das Display hat eine Diagonale von 5.2 Zoll und eine scharfe 2K-Auflösung. Der Bildschirm ist oben und unten – wie bei HTC inzwischen üblich – von zwei BoomSound-Lautsprechern abgegrenzt. Diese bieten 5.1-Kanal-Dolby-Audio. Zudem kommt erstmals bei einem Smartphone dieses Unternehmens ein Fingerprint-Scanner auf der Vorderseite zum Einsatz. Wie HTC schreibt, kann der Finger dank multidirektionalen Sensoren einfach irgendwie auf dem Scanner platziert werden und dieser erkennt den Fingerabdruck.

HTC One M9+
Das HTC One M9+: Mit zwei Kameras und Fingerprint-Scanner

Auf der Rückseite ist zudem die zweite Kamera zurückgekehrt. Die Hauptkamera löst mit 20 Megapixel auf, dazu gibt es eine zweite Kamera für Fokus und stereoskopische Effekte. Die Frontkamera wird, wie auch schon beim One M9 mit UltraPixel-Technik funktionieren. Im Inneren des Geräts arbeitet an brandneuer MedaTek Helios X10. Dieser bringt acht 64-bit-Kerne mit und soll mit den aktuellen Chips von Qualcomm (Snapdragon) und Samsung (Exynos) mithalten können.

 

Softwareseitig ist natürlich Android und Sense 7 mit dabei. Da die aktuellste Version dieses Herstelleraufsatzes mitgeliefert wird, kann davon ausgegangen werden, dass auch Android in Version 5.0 oder 5.1 installiert ist. HTC erwähnt dies jedoch nicht speziell.

 

Kommen wir nun aber zur bitteren Pille, die zumindest für uns in Europa mitgeliefert werden: Bisher deutet Vieles darauf hin, dass es das HTC One M9+ nicht hierher schaffen wird. So ist die Produktseite bei HTC ausschliesslich auf chinesisch verfügbar und auch im Blog nennt das Unternehmen (bisher) nur China als Erscheinungsland. Bleibt nur zu hoffen, dass dieser Entscheid sich auch nach Europa hin entwickeln wird. Sollten wir etwas neues darüber erfahren, informieren wir euch sofort.

 

 

Quellen: HTC Blog (Englisch), HTC (Chinesisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “HTC One M9+: Hier ist es endlich”

  1. Defected sagt:

    Also schön ist es ja nicht. 😀

  2. AnterDogan sagt:

    Dieser Moment, wenn ich mir wünsche einer von diesen 1.3 Milliarden zu sein…

    Aber eigentlich will ich ja das Z4 ^^

Schreibe einen Kommentar

Teilen