Fr. 10. Oktober 2014 um 17:56

HTC One M8 bekommt Eye Experience Update

von Marcel Laser0 Kommentare

Das HTC One M8 bekommt nun ebenfalls das Update auf die neuen und bereits auf dem HTC Event angekündigten Eye Experience Features des Desire Eye spendiert und hebt die Android Version des Systems auf 4.4.4 an. Damit ist auch das One M8 von HTC nun in der Lage, beide Kameras für Doppelfotos zu nutzen, den Hautverbesserungsfilter anzuwenden oder auch die Sprachbefehle für Selfie-Fotos zu nutzen.

 

Das Update wiegt etwas über 250 MB und ist damit auch nicht als sonderlich klein einzustufen. Bisher wurde dieses allerdings erst im Norden Europas gesichtet, allerdings sollten nur wenige Tage vergehen, bis auch unsere DACH-Region versorgt wird. Weitere Geräte, welche die Aktualisierung mit den Eye Experience Features bekommen, sind aller Voraussicht nach das HTC One M7 und das One Max. Das Mini 2 wird ebenfalls noch bedient, doch wird es noch etwas dauern, bis es auf diesen Geräten aufschlagen wird.

 

HTC One M8
HTC One M8: Update mit Android 4.4.4 und Eye Experience Features rollt bereits aus.

 

Quelle: Android Central (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen