HTC One M10: Name auf Herstellerseite und Kamerabild aufgetaucht - PocketPC.ch
Di. 01. März 2016 um 12:13

HTC One M10: Name auf Herstellerseite und Kamerabild aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Auch wenn es bis vor kurzem noch hiess, dass es eventuell Änderungen an der Namensgebung geben könne, so ist nun das altbekannte Namensschema von HTC auf der hauseigenen Webseite geleakt. Das HTC One M10 war im Quelltext zu lesen und auch ein Foto aus der 12 MP UltraPixel Kamera scheint aufgetaucht zu sein.

HTC One M10: Kamerabild aufgetaucht und Name des Smartphones geleakt?

Ob der auf der HTC Seite aufgetauchte Name nun eher als Platzhalter dient oder sogar schon direkt die offizielle Bezeichnung darstellt ist bislang nicht klar. Dennoch ist auf dem Screenshot des niederländischen Technikmagazins der Eintrag HTC One M10 im Quelltext zu lesen, was wohl ohne jeden Zweifel für das kommende Flaggschiff stehen dürfte.

 

Als zweiten Punkt und vielleicht wesentlich interessanter, ist ein nun im Netz aufgetauchtes Bild, welches mit dem besagten HTC One M10 geschossen worden sein soll. Das Gerät verfügt über eine 12 MP UltraPixel Kamera und soll laut eines hochrangigen Managers „very, very compelling“ sein. Allerdings scheinen die EXIF-Daten des Bildes auf ein 9 MP auflösendes Foto mit einer Auflösung von 2250 x 4000 Pixel. Zudem ist es wohl im 16:9 Format geschossen worden, was darauf schliessen lassen würde, dass ein Foto im 4:3 Format die vollen 12 MP ausfahren würde.

 

Wer übrigens das Foto in seiner vollen Auflösung betrachten möchte, der sollte sich dieses einmal im unteren Quellenlink einmal genauer anschauen. Dort sind auch weitere Screenshots zu den EXIF-Daten des Bildes vorhanden. Spekuliert wird eine Vorstellung immer noch im April dieses Jahres in London. Preise und ein genaues Datum für die Veröffentlichung stehen allerdings noch aus.

 

 

Quelle: TechTastic (Niederländisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen