Fr. 16. Januar 2015 um 22:11

HTC lädt ein: Wird das One M9 am MWC 2015 vorgestellt?

von Simon Burgermeister0 Kommentare

Wie The Verge derzeit berichtet gehen Einladungen für die Keynote an ausgewählte Journalisten heraus, welche HTC im Rahmen des MWC in Barcelona veranstalten wird. Viele Gerüchte, Konzepte und andere vermeintliche Infos beschäftigen sich schon länger mit einem Nachfolger des HTC One M8 und betiteln diesen als One M9. Eine Vorstellung auf dem MWC 2015 scheint daher wahrscheinlich und die Einladung ein erstes Indiz dafür zu sein.

 

HTC One M9 Concept
HTC One M9 Concept by Fabrizio D’Onofrio

Da HTC die letzten Jahre schon den Auftakt des Mobile World Congress dazu genutzt hat, das Jahres-Flaggschiff vorzustellen, kann auch in am diesjährigen MWC mit der Vorstellung des nächsten High-End-Geräts der Taiwaner gerechnet werden. Fasst man die letzten Gerüchte rund um das Gerät zusammen, so wird es nicht den Namen HTC One M9 tragen, sondern viel eher auf den Namen HTC Hima hören. Im Inneren wird wohl ein Snapdragon 810 zum Einsatz kommen und das Display wird sehr wahrscheinlich eine Diagonale von fünf Zoll bieten. Nur bei der Auflösung des Bildschirms ist man sich noch nicht ganz einig. Einerseits wäre ein QHD-Display sehr reizvoll, andererseits aber wäre HTC mit einer FullHD-Auflösung akkutechnisch auf der sicheren Seite.

 

Wir werden auf jeden Fall für euch vor Ort sein und live von den Neuerungen seitens HTC berichten!

 

 

Quelle: The Verge

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen