Do. 19. Februar 2015 um 18:17

HTC deutet Release von Android 5.1 im März an

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Kurz abgehakt: Auch nach dem Release von Android 5.0 und den ersten beiden Updates auf Android 5.0.1 und 5.0.2 arbeitet Google bereits seit langem an der nächsten grösseren Version. Bisher gab es über Android 5.1 nur Gerüchte, bis vor ein paar Tagen auf einer Mobilfunk Messe in Asien die ersten Android One Geräte mit der neuen Android Version auftauchten. Nun hat der HTC Produktmanager Mo Versi auf Twitter Andeutungen gemacht, dass im März ein neuer Android Major Release anstehen soll, bei welchem es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Android 5.1 handeln könnte. 

 

 

Trotz des etwas grösseren Versionssprunges sollen sich die Änderungen in dieser Version allerdings eher in Grenzen halten. Einige Kritikpunkte von Android 5.0 sollen dabei behoben werden, wie beispielsweise der fehlende Lautlos-Modus ohne Vibration durch drücken der Leiser-Taste am Gerät. Dieser ist nämlich aktuell nur über die temporäre oder dauerhafte Abschaltung der Notifications in der Lautstärkeanzeige verwendbar. Die meisten Änderungen dürften sich dementsprechend unter der Haube des Systems abspielen. Details dazu sollten aber bald von Google selbst veröffentlicht werden, sollte ein Release wirklich im März geplant sein. 

 

 

Quelle: Twitter (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen