Mo. 06. Oktober 2014 um 18:32

HTC bringt High-End Selfie Smartphone

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Am Mittwoch will HTC einige neue Geräte präsentieren, welche für das Weihnachtsgeschäft gedacht sind. Eines davon sticht dabei besonders ins Auge, da es einen stark Polarisierenden Internet-Trend in Form von High-End Hardware repräsentiert. Das gerüchteweise existente HTC Desire Eye soll nicht nur Top-Hardware liefern, sondern zudem gleich zwei Kameras mit jeweils 13 Megapixel Auflösung. Eine auf der Rückseite für normale Fotos und die zweite auf der Front für die allseits beliebten Selfie-Aufnahmen. Dabei soll jede der beiden Kameras mit einem Doppel-LED-Blitz ausgestattet sein.

Die bisherigen Selfie-Smartphones anderer Hersteller zielen vor allem auf die jüngere Kundschaft ab und sind deshalb Preislich eher im Mittelklasse-Segment angesiedelt. Hier geht HTC aber einen anderen Weg und wird das Desire Eye allem Anschein nach als High-End Smartphone auf den Markt bringen. Laut der Quelle @upleaks bietet das Gerät ein 5.2 Zoll messendes FullHD-Display und wird von einem Snapdragon 801 Prozessor mit 2.3 GHz Taktrate angetrieben. Der Arbeitsspeicher soll sich auf 2 GB belaufen und es verfügt angeblich über 32 GB internen Massenspeicher.

Der Akku ist mit 2’400 mAh allerdings recht klein bemessen, ist dafür aber scheinbar wechselbar. Das Gehäuse ist IPX7 Zertifiziert und wird damit dem Trend der wasserdichten Smartphones von Sony und Samsung folgen. Ausserdem scheint eine etwas angepasste Version der Benutzeroberfläche Sense an Bord sein, welche den Namen Sense 6 Eye tragen soll. Näheres werden wir dann am Mittwoch bei der offiziellen Vorstellung der neuen HTC-Geräte erfahren.

Quelle: @upleaks via HTCFamily.ru (Russisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen