Di. 07. Juli 2015 um 21:31

HTC Aero: Quad-HD Display für neues Flaggschiff

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Kurz abgehakt: Ein neues Android-Flaggschiff tut dem taiwanischen Hightech-Konzern HTC sicherlich nicht schlecht, gerade weil die Verkaufszahlen des HTC One M9 zu wünschen übrig lassen. Deswegen soll man vietnamesisch Gerüchten zufolge unter Hochdruck am Nachfolger, dem HTC Aero, arbeiten.

HTC

Neben einer besseren Kamera soll eine f/1.9 Blende bieten und RAW-Fotos verlustfrei speichern können. Daneben wird jedoch das Design des Aero komplett überarbeitet – notabene eines der häufigsten Kritikpunkte am M9, welches vielen zu sehr wie die Vorgängermodelle aussieht. Das Display soll, bei bisher noch nicht näher benannter Grösse, eine Quad-HD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) bieten und mit Corning Gorilla Glass 4 geschützt werden, welches an den Rändern leicht gebogen sein soll, was unter dem Namen 2.5D Glas geführt wird.

 

Quelle. HTCviet (Vietnamesisch) via go2android

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “HTC Aero: Quad-HD Display für neues Flaggschiff”

  1. Hedi sagt:

    Also wenn das stimmt mit dem QC 808 dann wird es kein Flagschiff 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen