Fr. 11. März 2016 um 11:57

HTC 10: Neue Live-Bilder des Smartphones aufgetaucht

von Marcel Laser5 Kommentare

Das HTC 10 ist eines der derzeit wohl heiss ersehntesten Android-Flaggschiffe auf dem Markt. Schliesslich will man wissen ob HTC es schafft mit seinem neuen „Hero Device“ die Kehrtwende zu schaffen. Das Smartphone selbst ist derzeit Gegenstand einiger Teaser und Spekulationen, doch sind nun zwei sehr detaillierte Live-Bilder des Gerätes aufgetaucht.

HTC 10 mit charakteristischen Rändern um das Display herum

Auffällig auf den Live-Fotos des HTC 10 ist der sehr gut sichtbare Rahmen um das Display herum, der dem Smartphone einen ganz eigenen Charakter zu verleihen scheint. Zudem sind dem HTC 10 einige deutliche Rundungen auf dem Rücken zum Rand hin spendiert worden, die zusammen mit dem Rahmen ein gutes Gefühl bei die Haptik vermitteln sollen.

Die Front des HTC 10 zeigt den Fingerprintscanner unter dem Display und die HTC Sense Oberfläche mit dem vorinstallierten Wetter-Widget. Begleitet wird der Fingerprintscanner zudem links und rechts von zwei kapazitiven Touchbuttons für „Zurück“ und „Taskswitcher“, was darauf schliessen lässt, dass der Scanner als Homebutton fungieren soll. Beim Vorgänger HTC One M9 kamen noch die OnScreen-Buttons für die Navigation zum Einsatz. Damit stehen dem HTC 10 etwas mehr Displayfläche für die Anzeige zur Verfügung.

 

Weitere spekulierte Hardware-Aspekte sollen ein Snapdragon 820 Prozessor mit 4 GB RAM und mindestens 32 GB ROM sein. Das Display soll zwischen 5.1 und 5.2 Zoll messen und mit einer hohen QHD-Auflösung aufwarten können. Als Highlight gilt auch die Kamera, welche mit 12 MP als UltraPixel Modell ausgelegt wird und von einem hochrangigen HTC Manager als mehr als nur konkurrenzfähig bezeichnet wurde. In der Front soll ebenfalls eine UltraPixel-Kamera zum Einsatz kommen, allerdings mit 4 MP Auflösung. Das Device wird für den kommenden April erwartet.

 

 

Quelle: stagueve (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “HTC 10: Neue Live-Bilder des Smartphones aufgetaucht”

  1. skycamefalling sagt:

    Schön ist es nicht gerade ^^
    Irgendwie sind die Tasten zu klein und zu nah beisammen. In Kombination mit dem runden Gehäuse und dem großen Abstand zwischen Display und Hardwaretasten stört mich die Front schon sehr.

  2. LoLboy sagt:

    Wenn der Abstand größer wäre, würden wieder alle weinen warum die Ränder so groß sind. Man kann es halt nicht jedem recht machen!

  3. WhiskeyCola sagt:

    Dieser Homebutton… OMG! Noch hässlicher geht es kaum.
    Und die Frontkamera ist auch nicht viel besser.
    Auch die Rückseite mit den Abrundungen…

  4. dusort sagt:

    Boa, hier wird auch wieder nur gemeckert um zu meckern.
    Was bitte soll man an einer Frontkamera Linse anders machen?
    Es ist einfach nur ein kleines Loch wie bei allen anderen Herstellern auch.
    Beim S7 schaut das doch genau so aus, und alle feiern den scheiß.
    Und was will man an einem Home butten anders machen?
    Oval, rund oder viereckig. mehr gibt es da doch nicht.
    Ich weiß nicht warum immer alle auf den HTC´s rum hacken.
    Ich bin mit meinem M8 Schon lange zufrieden, und fühle mich immer bestätigt, wenn ich mal ein s6/s7 oder Iphone in der Hand habe.
    Die Haptik dieser Geräte fühlt sich nämlich wie ein Haufen leichter Plastik Müll an, ganz im Gegensatz zu den HTC´s.
    Und wenn wir mal ehrlich sind, was will man an einem Smartphone noch verändern? Die teile sind ausgereizt! da wird einfach nicht mehr viel kommen. Genau so wie es mit den PC´s seit Jahren. Da tut sich auch nichts mehr!

    MfG Daniel

  5. WhiskeyCola sagt:

    Dieses „kleine“ Loch wirkt auf diesen Fotos doch ziemlich „ausgeleiert“. 😉
    Leider war auch der Homebutton des A9 (identisch) nicht gerade eine Augenweide.
    Und zum Thema S6, S7, iPhone (6)… Da gibt es KEIN Plastik!
    Also völlig sinnfrei.

Schreibe einen Kommentar

Teilen