Fr. 04. März 2016 um 17:44

HTC 10: Ein neuer Name und neue Bilder aufgetaucht

von Marcel Laser1 Kommentare

Namenschaos gibt es anscheinend nicht nur in den Gerüchten neuer Apple Smartphones, auch das kommende Flaggschiff von HTC ist nun in der dritten Version seines ganz eigenen Namens angekommen. Evan Blass alias evleaks twitterte nicht nur Pressebilder vom Gerät, sondern verriet auch, dass es womöglich HTC 10 heissen wird.

#thepowerof10 ist nicht nur ein Slogan sondern bezieht sich auf den Namen

Die Kraft von 10. Dabei spielt vor allem die 10 eine gewichtige Rolle in dem Slogan, denn sie scheint der Name des kommenden HTC Flaggschiffs zu sein und zwar der vollständige noch dazu. HTC 10 soll laut dem Star-Leaker evleaks das neue Modell heissen und neben dem Namen postete er gleich zusammen mit OnLeaks neue Bilder vom HTC 10 Smartphone die stark an Pressebilder erinnern und wahrscheinlich auch solche sind.

Derzeit geht man weiterhin davon aus, dass das HTC 10 oder wie auch immer es jetzt heissen wird, in London im April vorgestellt werden soll. Das Smartphone wird mit einer Topausstattung in Form eines Snapdragon 820, 4 GB RAM und einem 5.2 Zoll QHD-AMOLED-Display in Verbindung gebracht. Als Kamera soll eine 12 MP UltraPixel Version zum Einsatz kommen, welche von einem hochrangigen HTC Manager bereits durch die Blume mit den besten der jetzigen Generation aufnehmen soll.

 

 

Quelle: Evan Blass (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “HTC 10: Ein neuer Name und neue Bilder aufgetaucht”

  1. Kenan Sidali sagt:

    Gerüchten zur Folge ist die Vorstellung am 19.04.

Schreibe einen Kommentar

Teilen