Di. 29. November 2016 um 10:03

HP Smartphone mit Windows 10 Mobile soll Mittelklasse-Geräte werden

von Marcel Laser2 Kommentare

Vor rund einer Woche kam das Gerücht auf, dass Microsoft und HP zusammen an einem neuen Windows 10 Smartphone für den Consumer-Bereich arbeiten. Wer nun allerdings auf einen Highend-Boliden hoffte, könnte aufgrund der nachfolgenden Informationen vielleicht etwas enttäuscht werden.

HP Smartphone: Snapdragon 600 Serie und Continuum-Support

Das vermutete HP Smartphone mit Windows 10 Mobile soll also aller Wahrscheinlichkeit ein Mittelklasse-Gerät werden. Das Berichtet einmal mehr Dr. Windows auf Berufung von diversen Quellen. Diese sagen wohl einen Snapdragon 600 Chipsatz voraus, welcher allerdings genau hier zum Einsatz kommen soll, wäre noch unklar. Wir gehen von einem der etwas neueren Generation aus. Ebenfalls voll unterstützt werden soll Microsofts Continuum-Funktion, was auch ein Wink auf die Unterstützung des HP Desk Docks hinweisen könnte. Dieses besitzt nämlich eine austauschbare Halteschale um eventuell zukünftige Geräte aufnehmen zu können.

 

Viele Informationen gibt es also erst einmal nicht und man sollte diese Gerüchte tatsächlich so behandeln, wie alle anderen Informationen dieser Kategorie auch. Dazu rät auch Dr. Windows selbst. Einen Releasetermin und eine eventuelle Preisgestaltung sind ebenfalls noch nicht in Sicht und so heisst es in erster Linie sowieso erst einmal abwarten.

 

 

Quelle: Dr. Windows

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “HP Smartphone mit Windows 10 Mobile soll Mittelklasse-Geräte werden”

  1. Grisu 1968 sagt:

    Bis September hab ich auch immer Mittelklasse-Geräte (Lumia 820, Lumia 830) verwendet weil diese ein recht gutes Preis/Leistung Verhältnis hatten. Im September hab ich mir da dann ein 950XL gegönnt was ja auch wenn es schon nicht mehr das neueste ist immer noch in der Oberklasse angesiedelt ist.

    Wenn ein gutes Mittelklasse-Geräte kommt was meinen Ansprüchen genügt werde ich da wahrscheinlich auch wieder zugreifen. Zur Zeit bekommt man ja noch aus Restbeständen das Lumia 950(XL) ja noch zu einem Spotpreis. Microsoft Lumia 950 XL + Display Dock 299,00 €
    ohne Vertrag. Link: https://shop.telekom.de/smartphones/microsoft-lumia-950-xl-display-dock-ohne-vertrag

  2. Ahab sagt:

    Ist ja kein Drama, so lange es sich an der aktuellen (!) Mittelklasse orientiert und keine Einsteiger-Specs zu Mondpreisen bietet.

    Also wenn die da jetzt mit 720p, 2GB und einem SD 615 für 350€ um die Ecke kommen wollen, können sie es auch gleich sein lassen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen