Mo. 27. April 2015 um 18:43

Honor 4C noch vor der Präsentation aufgetaucht

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Huawei wird morgen drei neue Geräte der Honor-Serie, welche in China ganz einfach unter dem Handelsnamen Huawei läuft, während sie in unserer Region als eigenständige Marke vertrieben wird, vorstellen. Eines davon wird aller Voraussicht nach das Honor 4C sein, welches nun in Gänze auf Gizchina aufgetaucht ist.

 

Zu erwarten ist demnach ein Mittelklassegerät mit einem 5 Zoll grossen Display, welches mit 1’280 x 720 Pixel auflöst. Als Prozessor soll der Kirin 620 Octacore mit 2 GB RAM im Gerät stecken und von einem 2’550 mAh starken Akku angetrieben werden. Die Hauptkamera soll mit 13 MP, die Frontkamera hingegen mit 5 MP auflösen, als Betriebssystem kommt Android 5.0 vorinstalliert ins Haus.

 

Zu dem Honor 4C werden sich bei der morgigen Präsentation noch zwei weitere Geräte gesellen, welche auf die Namen Honor 4C Max und Honor 4C Play hören sollen. Zunächst werden die Smartphones nur für den chinesischen Markt erwartet, es gilt allerdings als sehr wahrscheinlich, dass sie auch nach Europa kommen werden. Preise und Verfügbarkeit konnten noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

 

Quelle: Gizmochina (chinesisch) via mobiflop

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen