Mo. 04. Mai 2015 um 16:03

Haile Gebrselassie wird Markenbotschafter für ZTE

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Berühmte Persönlichkeiten für Marketingzwecke zu rekrutieren, ist in der heutigen Zeit nichts besonderes mehr. So wurde nun von ZTE der fünffache Weltmeister im 10’000 Meter Lauf und zweifache Olympiasieger Haile Gebrselassie, als sogenannter Smartphone-Markenbotschafter eingesetzt. Vor allem soll Gebrselassie den Konzern und dessen Gerät in Äthiopien vertreten und die Vermarktung des ZTE Grand S2 und des ZTE Blade S6 ankurbeln, da er vor allem hier eine sehr wichtige Persönlichkeit darstellt.

 

Wie Kann Yulun, CEO von ZTE, weiter anführt, ist Äthiopien ein sehr wichtiger Markt für das Unternehmen und er freue sich sehr, dass Haile Gebrselassie den Konzern und dessen Geräte hier repräsentiert. Dies ist ein weiterer Schritt, das Image des Unternehmens zu verändern und weltweit für mehr Bekanntheit zu sorgen. Marketing Kampagnen im Bereich Sport sind dabei besonders wichtig für ZTE. So ist der Netzausrüster und Smartphone Hersteller in den USA bereits offizieller Sponsor für drei verschiedene NBA Teams: Houston Rockets, New York Knicks und die Golden State Warriors. Doch auch mit anderen Sportlern weltweit geht das Unternehmen bereits Partnerschaften und Werbeverträge ein, um seinen Namen bekannter zu machen.

 

 

Quelle: ZTE Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen