Fr. 25. Juli 2014 um 15:16

Google Play Store: Offline Spiele bekommen eigene Kategorie

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Wer kennt das nicht? Man will zum Zeitvertreib eine gemütliche Runde auf seinem Smartphone spielen, startet das Spiel und man stellt fest, dass es mangels Internetanbindung den Dienst verweigert. Manche davon sind sogar so hartnäckig, dass sie eine permanente Online Anbindung verlangen, wie das kürzlich erschienene Modern Combat 5 (wir berichteten). Google hat sich dieses Problems nun angenommen und im Play Store eine eigene Kategorie eingeführt, welche Spiele listet, die komplett ohne Online Anbindung laufen.

Google hat im Play Store nun eine eigene Kategorie für Spiele, die ohne Internetanbindung laufen.

Google Play Offlinespiele wird nach und nach ausgebaut

Bisher ist die Liste der Games noch recht kurz. 53 Spiele sind bisher hier zu finden, wobei die tatsächliche Menge trotz DRM-Wahns noch deutlich höher sein dürfte. Immerhin sind bereits einige sehr bekannte Spiele hier aufgelistet, wie das Arcade Rennspiel Asphalt 8: Airborne, der Endlos-Plattformer Jetpack Joyride oder Minecraft – Pocket Edition.

Gerade Personen, die oft reisen, dürfte das freuen, da man so für den nächsten Flug oder die nächste Bahnfahrt durch dünn besiedelte Gebiete bedenkenlos das ein oder andere Spiel herunterladen oder kaufen kann, ohne Bedenken haben zu müssen, dass es auch funktioniert.

 

Quelle: Google Play Store

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Google Play Store: Offline Spiele bekommen eigene Kategorie”

  1. terraoutlaw sagt:

    Sehr angenehm …

Schreibe einen Kommentar

Teilen