Mo. 23. November 2015 um 21:33

Google Nexus 6P im Google Store verfügbar

von Marc Hoffmann2 Kommentare

Google Nexus 6P ab sofort im Play Store bestellbar

Google hat uns lange Zeit im Ungewissen gelassen, wann die neuen Smartphones Nexus 6P und Nexus 5X endlich auf den Markt kommen, doch nun ist auch das Nexus 6P im Google Store aufgetaucht und kann ab sofort bestellt werden. Das Gerät ist dabei in Speichervarianten mit 32 GB, 64 GB, sowie 128 GB verfügbar, was sich natürlich auf den Preis auswirkt. Der Preis des Nexus 6P liegt in der kleinsten Variante bei 649 Euro und bei den grösseren Modellen bei 699 Euro, beziehungsweise bei 799 Euro. Die 128 GB Modelle lassen allerdings aktuell noch auf sich warten, jedoch kann man sich auf einer Warteliste eintragen und wird informiert, sobald das Nexus 6P verfügbar ist. Die Preise in der Schweiz dürften dabei eins zu eins umgerechnet sein. Wer das Nexus 6P bis zum 8. Dezember bestellt, bekommt zudem einen kostenlosen Google Chromecast mit dazu.

 

Das Nexus 6P ist das Flaggschiff der diesjährigen Nexus Modelle. Mit einem 5.7 Zoll QuadHD Display und einer Pixeldichte von 518 ppi, angetrieben von einem Snapdragon 810 Prozessor und 3 GB Ram, ist das Gerät leistungstechnisch in der Spitzenklasse angesiedelt. Dazu kommt eine 12.3 Megapixel Hauptkamera mit besonders grossem Sensor und ein starker 3’450 mAh Akku für lange Laufzeit.

 

Google Nexus 6P Huawei
Ab Sofort ist das Nexus 6P ebenfalls im Google Store verfügbar, wenn auch noch nicht in der grössten Speichervariante.

 

 

Quelle: Google Store

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Google Nexus 6P im Google Store verfügbar”

  1. skycamefalling sagt:

    Mann mann, 699 Euro für ein Standard-Smartphone ohne Besonderheiten.
    Keine Speichererweiterung, kein dedizierter Kameraknopf, keine IP-Zertifizierung, kein Wireless Charging.

    …und beim Lumia 950 XL, das deutlich mehr Features bietet, wird kollektiv über den angeblich zu hohen Preis gemeckert -.-

  2. doki2010 sagt:

    Bin ganz auf deiner Seite, das Nexus 6P ist nicht wirklich vom Preis/Leitsungsverhältnis gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen