Mi. 05. Oktober 2016 um 13:14

Google Nexus 6: Android 7.0 Update kommt und andere sind aus dem Store geflogen

von Marcel Laser1 Kommentare

Die Update-Welle für Android-Devices rollen langsam an: Sowohl Sony als auch Lenovo haben bereits entsprechende Aktualisierungen auf Android 7.0 angekündigt und vor allem Sony will diese noch im Laufe dieses Monats ausrollen. Wie es sich für den Betriebssystem-Hersteller Google aber gehört, kommt aber noch das ein oder andere Device zuerst dran: Die Rede ist hier vom Nexus 6.

Nexus 6 mit Update, Nexus 6P und Nexus 5X vollständig aus dem Store entfernt

Anscheinend soll es nun losgehen und Fans der Nexus 6 Geräte können sich in den nächsten Tagen auf den Rollout des Android 7.0 Betriebssystems für ihre Smartphones freuen. Aber nicht nur hier wird nun nach und nach aktualisiert, sondern auch Sony oder Lenovo sind bereits mitten im Update-Geschehen angekommen. Sony zum Beispiel will sich noch im Laufe dieses Oktobers darum kümmern, die ersten Geräte zu beliefern.

 

Etwas schwer erwischt hat es hingegen die Marke Nexus generell. Denn die letzten zwei Vertreter des glorreichen Brandings von Google der letzten Jahre haben nun ihren Hut nehmen müssen. Sie wurden nämlich vollständig aus dem Google Online Store entfernt und es gibt nicht einmal mehr Verweise zu den Geräten. Damit sind das Nexus 6P und das Nexus 5X wohl endgültig Geschichte, zumindest was den hauseigenen Verkauf betrifft.

 

Google bleibt somit bei der Abschiebung der Marke Nexus konsequent und bietet in Zukunft nur noch die Pixel Serie an, die als Premium-Produkt die Online-Stores des Herstellers schmücken sollen.

 

 

Quelle: Google und nochmal Google (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Google Nexus 6: Android 7.0 Update kommt und andere sind aus dem Store geflogen”

  1. Ahab sagt:

    Naja nach dem Preisdesaster wird der Sturm auf die alten Nexus Geräte sicher nicht unerheblich sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen