Sa. 07. Februar 2015 um 15:06

Google Glass wird angeblich neu gestaltet

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Kurz abgehakt: Google hat vor einigen Wochen den Verkauf der Google Glass Explorer Edition gestoppt und den Gründer der Heizungssteuerungs-Automatisation NEST, Tony Fadell, zum neuen Chef der Produktionsabteilung gemacht. Wirklich populär wurde die Google Glass nicht, was einerseits auf die begrenzte Verfügbarkeit, andererseits auf viele noch ungelöste datenschutzrechtliche Probleme zurückzuführen ist. Das Team hinter der Google Glass wollte die Explorer Edition bewusst nur in limitierter Stückzahl (und zu horrenden Preisen) an early adopters verkaufen – eine Experiment und eine Art Betatest für 1500 USD. Google hat dann aber beschlossen, diese erste Version der Datenbrille nicht über die virtuellen Ladentische zu bringen, sondern die Explorer Edition zu stoppen und an einer neuen Version zu arbeiten. Es ist zu erwarten, dass auch die neue Google Glass nur mit Android-Geräten zusammenarbeiten wird und eine aktive Bluetooth- sowie mobile Datenverbindung erforderlich macht.

 

Die New York Times berichtet nun, dass es keine öffentliche Beta mehr geben wird. Das Projekt Google Glass wird anscheinend komplett neu gestartet und erst wieder an die Öffentlichkeit gelangen, wenn es wirklich produktionsreif ist. Wir sind gespannt, welche Verbesserungen und Funktionen uns erwarten werden. Von Tony Fadell ist man durchdachte und ausgeklügelte Lösungen, wie beispielsweise NEST, gewohnt. Das Google X Entwicklungsteam, das die Google Glass designte, war nicht zufrieden mit der Vorstellung ihres halbwegs tauglichen Prototypen. Der Medienrummel warf viele Probleme und Fragen auf, welche Google X nicht so leicht beheben und beantworten konnten. Kurz: Google Glass war zum Scheitern auf dem Massenmarkt verurteilt. So gesehen ist der Schritt, das Designprojekt und die Studie neu zu starten und erst an die Öffentlichkeit zu treten, wenn Marktreife erreicht wird, durchaus nachvollziehbar und sehr zu begrüssen.

 

Was würdet ihr von einer Google Glass 2 erwarten? Was müsste sie können? Was dürfte sie kosten?

Google Glass
Die Google Glass

Quelle: The New York Times (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen