Sa. 21. Juni 2014 um 13:59

Goal Football Manager 2014 startet Crowdfunding Kampagne

von Marcel Laser1 Kommentare

Wir haben die Entwickler des wirklich sehr gut gemachten Goal Managers 2014 schon öfters unterstützt und tun es mit der offiziellen Ankündigung der Crowdfunding Kampagne der Gaming-App gerne noch einmal. Das Gratisspiel soll weiterhin kostenlos bleiben, keine inApp-Käufe beinhalten und weitreichende Updates für Zukunft bekommen, doch wollen die Entwickler zu einer Spendenaktion aufrufen, um diese Ziele auch weiterhin verwirklichen zu können. Das Crowdfunding Projekt wurde nun auf Indiegogo,com ins Leben gerufen und bittet daher auch um die Unterstützung der Fans und/oder die, die gerne welche werden wollen. Das kleine Indie-Spiel ist definitiv einen Blick wert.

 

GFM 2014 ist gratis sowohl für Android als auch iOS erhältlich und ist ein Fussball-Manager-Spiel mit Schwerpunkt auf Multiplayer-Begegnungen. Jedes Team im Spiel wird von einem realen Spieler trainiert und aufbereitet, um in hunderten von Ligen zu bestehen. Pokal Wettbewerbe sind ebenso integriert, wie mittlerweile sogar umfangreiche Freundeslisten. Wer sich als Spieler das Crowdfunding einmal angucken möchte, findet das Projekt hier: Indiegogo Goal Manager 2014. Dort findet ihr auch einen Überblick über die Belohnungen für die unterschiedlichen Spenden, als auch was euch in zukünftigen Updates erwarten wird, solange die entsprechenden Summen auch erreicht werden können.

 

Quelle: Goal Games Webseite

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Goal Football Manager 2014 startet Crowdfunding Kampagne”

  1. TheDroggBagg sagt:

    Also ich muss sagen, ich finde es richtig peinlich, wenn die Entwickler bei 30.000€ die sie wollen, noch nicht mal eine Windows Phone App machen *kopfschüttel*

Schreibe einen Kommentar

Teilen